Alle Kategorien
Suche

Minecraft-Singleplayer: Chat geht nicht - was tun?

Minecraft bietet über die Chat-Funktion einige sehr nützliche Kommandos, die beim Bau eigener Kreationen helfen können. Diese funktionieren jedoch nur im Multiplayer-Modus. Wenn im Singleplayer-Modus der Chat nicht geht, ist eine Modifikation der Spieldaten notwendig.

Mehr Spaß in der Pixelwelt von Minecraft
Mehr Spaß in der Pixelwelt von Minecraft

Was Sie benötigen:

  • Mod "Singleplayer Commands"
  • aktuelle Java-Version

Der Singleplayer-Modus von Minecraft verfügt über keinen Chat, da dieser auf Grund fehlender Kommunikation mit anderen Spielern überflüssig ist. Allerdings ermöglicht es der Chat auch, Befehle einzugeben, die das Spielverhalten von Minecraft in einer Art und Weise ändern, wie es ohne Chat nicht geht. Deshalb wünschen sich viele Spieler den Zugriff auf den Chat auch wenn Sie alleine spielen.

Wenn der Chat im Singleplayer-Modus nicht geht

  • Damit der Chat im Singleplayer-Modus von Minecraft geht, reicht es leider nicht, eine Einstellung im Optionsmenü zu tätigen. Stattdessen übernimmt diese Aufgabe die Mod "Singleplayer Commands". Diese Mod kann im Minecraft Forum heruntergeladen werden.
  • Die Installation der Mod ist einfach, da eine automatische Installationsdatei mitgeliefert wird. Diese trägt die Dateiendung *.jar und wird per Doppelklick ausgeführt. Sollte die Installation daraufhin nicht starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen im Menüpunkt "Öffnen mit..." den Punkt "Java Plattform".
  • Es erscheint ein Fenster mit den Installationseinstellungen. Vergewissern Sie sich vor einem Klick auf "Install", dass der korrekte Pfad für Ihre Minecraft-Installation angegeben ist.
  • Obwohl die Installation der Modifikation im Grunde sicher ist, können Sie mit Hilfe der Auswahlboxen unter der Pfadangabe Sicherungskopien Ihrer Minecraft-Installation und Ihrer Welten erstellen. Falls die Installation der Mod das Spiel beschädigt, haben Sie immer noch eine Sicherung.
  • Klicken Sie nun auf "Install". Meldet das Programm den Abschluss der Installation, bestätigen Sie diese Meldung. Starten Sie nun Minecraft wie gewohnt und laden Sie die gewünschte Welt.
  • Der Chat ist nun mit Hilfe der Taste 'T' im Spiel verfügbar. 

Neue Kommandos in Minecraft

Hier finden Sie einen Auszug von nützlichen, teilweise aber auch nur witzigen Kommandos, die nun verfügbar sind. Die Befehle müssen ohne Anführungszeichen im Chat eingegeben werden.

  • "falldamage" deaktiviert/aktiviert den Schaden bei m Fallen aus großen Höhen.
  • "infiniteitems" schafft unendlich viele Gegenstände zum Platzieren
  • "keepitems" bewirkt, dass nach dem Tod Gegenstände nicht aus dem Inventar verschwinden.
  • Wenn Sie bei "setjump X" das X durch eine Zahl ersetzen, können Sie so die Sprunghöhe beeinflussen (Standard: 1).
  • "noclip"  aktiviert/deaktiviert die Kollisionsabfrage des Spiels.
  • Wenn Sie bei "cannon X" X durch eine Zahl ersetzen werden dementsprechend viele gezündete Ladungen TNT in Richtung Bildmittelpunkt geworfen, die kurz darauf explodieren.
  • Mit "atlantis" wird die gesamte Spielwelt unter Wasser gesetzt und damit zerstört.

Weitere Kommandos, die mit der Mod "Singleplayer Commands" genutzt werden können, finden Sie im verlinkten Forumsbeitrag zu Beginn des Artikels.

Teilen: