Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Privat-Server erstellen - Anleitung

Minecraft ist ein sehr beliebtes und mittlerweile auch sehr populäres Computer-Spiel. Es besticht durch leichte Bedienbarkeit und die Möglichkeiten, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit der folgenden Anleitung können Sie sich sogar einen Privat-Server einrichten.

Bei Minecraft einen Privat-Server erstellen
Bei Minecraft einen Privat-Server erstellen

Sind auch Sie ein leidenschaftlicher Minecraft-Zocker und möchten sich einen Privat-Server einrichten? Lesen Sie in der folgenden Anleitung, wie es funktioniert.

Minecraft - einen Privat-Server erstellen

  1. Prüfen Sie zuerst, ob Sie die aktuelle Java-Version haben. Ist dies der Fall, können Sie Minecraft ohne Probleme starten und spielen. Wenn nicht, müssen Sie die neueste Version von Java 6 auf der dafür vorgesehenen Seite im Internet herunterladen und speichern.
  2. Sie haben nun die neue Java 6 Version auf Ihrem Computer installiert. Jetzt laden Sie die Server-Daten von der offiziellen Minecraft-Seite und speichern diese in einem Ordner. Der Name für die Daten lautet Minecraft_Server.exe bei Windows. Bei dem Betriebssystem Linux heißt er Minecraft_Server.jar.
  3. Klicken Sie unter Windows nun doppelt auf die Datei, um sie zu starten. Es erscheint eine Meldung. Klicken Sie nun einmal mit der linken Maustaste auf das Wort "ausführen". Haben Sie ein anderes Betriebssystem als Windows installiert, ist es notwendig, dass Sie den Namen der Privat-Server-Datei in die Kommandozeile schreiben. Der Datei-Name heißt "java-jar minecraft_server.jar nogui" (ohne Anführungszeichen).
  4. Haben Sie auf dem PC Windows, erscheint ein Kasten. Bei Linux und anderen Systemen erscheint diese Meldung ebenfalls in der Befehlszeile. Ein Unterschied der beiden Anzeigen besteht in der Anwendung nicht.
  5. Der Privat-Server arbeitet nun an den Minecraft-Landschaften. Dieser Vorgang dauert einige Minuten und ist mit "done" abgeschlossen.
  6. Der Server ist nun einsatzfähig. Dennoch sollten Sie seine Funktion überprüfen. Starten Sie dazu das Spiel wie gewohnt und klicken Sie nach dem Einloggen auf das Wort "singleplayer".
  7. Nun erscheint eine Eingabezeile. Tragen Sie hier nun "localhost" ein und klicken zum Verbinden auf "connect". Jetzt haben Sie eine Verbindung zu Ihrem gerade erstellen privaten Server.
  8. Jetzt können Sie Minecraft in Ihrem Privat-Server spielen.
Teilen: