Alle Kategorien
Suche

Minecraft-Launcher funktioniert nicht - was tun?

Mit dem Minecraft Launcher können Sie schnell und problemlos zu den einzelnen Servern verbinden um Minecraft online zu spielen. Funktioniert dieser nicht und es erscheint eine Fehlermeldung, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.

Minecraft Launcher verbindet sich nicht
Minecraft Launcher verbindet sich nicht

In den Minecraft Launcher können Sie verschiedene Server eintragen, auf welchen Sie Minecraft spielen möchten. Wenn Sie Minecraft starten, wird dieser automatisch die gewählten Server anzeigen und dahin verbinden. Meist funktioniert dieser nicht, wenn ein Verbindungsproblem auftritt. Um dieses zu beheben, sind nur wenige Klicks notwendig.

Launcher verbindet nicht

  1. Sollte sich der Launcher von Minecraft nicht verbinden und die Fehlermeldung "Internal Server Error" erscheinen, kann dies zum einen an einer fehlerhaften Verbindung zu dem gewählten Minecraft Server liegen, zum anderen kann auch die Version des Launchers veraltet sein.
  2. Laden Sie den Minecraft Launcher erneut herunter und installieren Sie diesen. Anschließend starten Sie Minecraft erneut. Nun sollten Sie sich ohne Probleme verbinden können.
  3. Funktioniert der Launcher trotzdem nicht, kann dies auch an einer veralteten Version des Flash Players liegen. Öffnen Sie die Webseite und laden Sie die entsprechende Version für Ihr Betriebssystem herunter.
  4. Starten Sie den Computer neu und öffnen Sie Minecraft. Nun sollte der Launcher wieder zu dem gewählten Server verbinden.

Minecraft funktioniert nicht mehr

Wenn Sie nach dem Starten von Minecraft sich nicht mehr auf den gewählten Server verbinden können, funktioniert der Launcher meist nicht. Nachdem die oben beschriebenen Lösungen keinen Erfolg gebracht haben, hilft meist eine Neuinstallation von Minecraft.

  1. Öffnen Sie die Windowssuche und geben Sie in das Eingabefeld %appdata" ein. In den Suchergebnissen wählen Sie den Ordner "Minecraft" aus. In diesem Ordner befindet sich die Datei "minecraft.exe". Sichern Sie diese und löschen Sie anschließend den Minecraft-Ordner.
  2. Nun klicken Sie die Datei "Minecraft.exe an und starten diese. Minecraft wird damit neu installiert. Anschließend starten Sie das Spiel. Der Launcher sollte sich nun wieder wie gewohnt öffnen und sich verbinden.
Teilen: