Alle ThemenSuche
powered by

Mehrwertsteuer auf Bier? - Wissenswertes zur Besteuerung von Getränken

Grundnahrungsmittel fallen in Deutschland unter die verbilligte Mehrwertsteuer von z. Zt. 7 % (Stand Juli 2012). Getränke scheinen jedoch nicht zu den täglichen Bedürfnissen eines Menschen zu gehören. Dieser Auffassung ist die Politik, denn die Mehrwertsteuer bei Bier oder Mineralwasser wird mit z. Zt. 19 % MwSt. (Stand Juli 2012) besteuert. Einen Unterschied von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken wird nicht gemacht. Die Mehrwertsteuer für Bier ist gleich der für Saft oder Wasser. Egal was man trinkt, der Staat bittet zur Kasse.

Weiterlesen

Ein Schluck Bier für das Finanzamt
Ein Schluck Bier für das Finanzamt

Was Sie benötigen:

  • Gemütsruhe
  • vielleicht eine Fahrkarte nach Helgland

Mehrwertsteuer für Getränke - höher als bei Lebensmitteln

Beim Essen steht unser Vater Staat auf Diät, beim Durst verdient er richtig mit. Da spielt es keine Rolle, ob es sich um die Mehrwertsteuer für Bier oder Mineralwasser handelt. Bei seinen Berechnungen für zukünftige Verkaufspreise sind zur Zeit 19 % hinzuzufügen, sofern es sich um Getränke handelt, besteuert. Dies sollte jeder wissen, der vorhat, ein Geschäft zu betreiben.

  • Bei Berechnungen für zukünftige Verkaufspreise sind zur Zeit 19 % zu berechnen, sofern es sich um Getränke handelt.
  • In Supermärkten,Tankstellenshops und Kiosken findet man auf seinem Kassenbeleg zwei verschiedene MwSt. ausgewiesen. Diese werden meistens durch jeweils einen Buchstaben gekennzeichnet.
  • Geht man nun die Liste des Bons durch, wird man feststellen, dass für Brot und Käse zurzeit 7 %, jedoch 19 % Mehrwertsteuer für Bier, Milch oder Limonade abzugeben sind. Trinken in Deutschland ist somit teurer als Essen.

Bier ohne den Fiskus gibt es nur auf Helgoland

Eine MwSt. von 19 % gibt es in der Gastronomie. Dort wird nicht zwischen festen und flüssigen Angeboten unterschieden.

  • Ausnahme bildet dort der Außer-Haus-Verkauf. Er ist frei von MwSt. Die steuerliche Entlastung spürt nur der Betreiber. Begründet wird dieses durch den höheren Aufwand der Verpackung.
  • Wem dies alles zu teuer erscheint, sollte sich auf der Nordseeinsel Helgoland niederlassen. Die Insel gehört auch heute nicht zum deutschen Steuergebiet. Sie ist frei von MwSt.
  • Egal was man dort isst oder trinkt, die Ware wird nicht besteuert. Nur wer sich mit Getränken oder anderen Dingen eindecken und diese aufs Festland bringen möchte, muss Zoll zahlen.

Es gibt zwar Freigrenzen, sind diese aber überschritten ist jedes Getränk auf dem Festland sicherlich günstiger zuhaben. Schmuggel lohnt sich eh nicht. Bleibt als Fazit zu den Steuergestzen nur ein etwas genervtes: "Nah dann Prost!"

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Pfefferminztee - gesund setzen Sie ihn so ein
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Pfefferminztee - gesund setzen Sie ihn so ein

Pfefferminztee schmeckt Ihnen? Da sind Sie sicher nicht alleine. Aber neben dem leckeren Geschmack, ist Pfefferminztee auch sehr gesund. Hier erfahren Sie einiges darüber, wie …

Getränke der 70er Jahre - zwei Rezepte
Karla Pauer

Getränke der 70er Jahre - zwei Rezepte

Ob Eierlikör, Brause oder Bowle, die Getränkewelt der 70er Jahre war zuckersüß. Wenn Sie in diese Welt, vielleicht für eine Party, eintauchen möchten, finden Sie hier zwei …

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig
Markus Maria Renz

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig

Sie gönnen sich am Abend oder zum Mittagessen gerne ein Weizenbier, es gelingt Ihnen aber nicht, die ganze Flasche auf einmal einzuschenken? So machen Sie es richtig mit dem …

Radler selber machen - so geht´s
Anne Leibl

Radler selber machen - so geht's

Ein Radler ist nicht nur an warmen Sommerabenden ein beliebtes Biergartengetränk. Auch zu Hause schmeckt das erfrischende Getränk. Zudem lässt es sich leicht und kostengünstig …

Ähnliche Artikel

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Bier in Maßen genießen.
Adriana Behr

1 Bier am Tag - Hinweise

Für viele Männer und Frauen ist 1 kühles Bier am Tag, zum Feierabend oder in geselliger Runde, geradezu eine Wohltat. Gehört es doch zu den reinsten, alkoholischen …

Mehrwertsteuer ausweisen auf Rechnung - so geht's
Alexander Bürkle

Mehrwertsteuer ausweisen auf Rechnung - so geht's

Wenn Sie selbstständig sind, dann können Sie Rechnungen schreiben. Sollten Sie auf die Kleinunternehmerregelung verzichten, dann dürfen bzw. müssen Sie auf Ihren Rechnungen …

Schon gesehen?

Pfefferminztee - gesund setzen Sie ihn so ein
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Pfefferminztee - gesund setzen Sie ihn so ein

Pfefferminztee schmeckt Ihnen? Da sind Sie sicher nicht alleine. Aber neben dem leckeren Geschmack, ist Pfefferminztee auch sehr gesund. Hier erfahren Sie einiges darüber, wie …

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's
Dirk Markendorf

Eiweißdrink selber machen - so gelingt's

Wer sportlich ist, Sport treibt, in Beruf und Freizeit körperlich intensiv arbeitet, möchte sich auch gerne richtig ernähren. Vor allem, wer Muskeln aufbauen will, sollte den …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Das könnte sie auch interessieren

Das Trinken von Wasser erhöht den Energieumsatz und damit den Kalorienverbrauch.
Maria Ponkhoff

Wasser trinken - Kalorienverbrauch erhöhen?

Wer abnehmen möchte, sollte neben einer Kalorienreduzierung viel trinken. Das hat nicht nur den Grund, dass Wasser den Magen füllt: Einer Studie zufolge erhöht das Trinken von …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Rezept - Holunderblütensirup
Sarina Scholl

Rezept - Holunderblütensirup

Von Mai bis Juni sieht man in vielen Parks und Gärten die Holunderbüsche blühen. Deren schöne weiße Holunderblüten verzaubern uns nicht nur mit ihrem wunderbaren Duft, aus …