Alle ThemenSuche
powered by

Mehlkäfer in der Wohnung - was tun?

Es ist kein schöner Anblick, wenn Sie in Ihrer Küche oder anderswo die kleinen Mehllarven oder Mehlwürmer entdecken. Diese kleinen Tierchen brauchen Sie auch nicht mehr zu sehen, wenn Sie genau wissen, wie Sie Mehlkäfern in der Wohnung vorbeugen können.

Weiterlesen

Mehllarven und Mehlkäfer in Ihrer Wohnung sollten Sie bekämpfen.
Mehllarven und Mehlkäfer in Ihrer Wohnung sollten Sie bekämpfen.

Was Sie benötigen:

  • Gläser mit Schraubdeckel
  • Dosen mit Deckel
  • Staubsauger

Der Mehlwurm ist die Larve des Mehlkäfers. Die Grundfarbe des Mehlwurms ist Goldbraun. Das Zwischenstadium von der Larve zum Käfer nennt man Verpuppung, in der das Insekt auch Flügel entwickelt. Während dieses Stadiums ist die Larve in einen Kokon gehüllt. Nach der Verpuppung und endgültigen Entwicklung zum Käfer ähnelt der grundsätzliche Körperbau der eines schwarzen Laufkäfers.Tagsüber halten sich die Larven an schattigen, geschützten und warmen Orten auf und sind eher nachts aktiv. Meist wird der Mehlwurm als Futtertier bei Anglern eingesetzt.

Der Mehlkäfer ist ein typischer Vorratsschädling, der vor allem Mehl und andere Getreideprodukte befällt. Auch im Holz können sich diese kleinen Insekten wohl fühlen.

Wichtige Punkte zur Vorbeugung gegen Mehlkäfer

  1. Es ist wichtig, dass Sie alle Lebensmittel in Ihrem Vorratsschrank ständig kontrollieren und nach Larven absuchen.

  2. Lagern Sie Ihre Lebensmittel in Ihrem Haushalt kühl und trocken, damit kein Larvenbefall stattfinden kann. Vorratsschränke gründlich mit den Staubsauger aussaugen, besonders auch alle Ränder und Ritzen.

  3. Lagern Sie alle Vorräte, soweit Sie es können, in verschließbaren Dosen mit Deckeln oder Gläsern mit Schraubverschluss, um diese vor Schädlingen zu schützen.

  4. Bitte vernichten Sie bereits befallene Lebensmittel umgehend, um zu vermeiden, dass sich die Insekten in andere Lebensmittel einnisten.

  5. Bitte keine Insektizide in der Nähe von Lebensmitteln verwenden, da die Lebensmittel mit Kontakt des Insektizids ungenießbar sind! Verwerten Sie auch Ihre Lebensmittel bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Produktverpackung!

Mitunter gibt es aber auch hartnäckige Fälle, in denen die vorbeugende Bekämpfung nicht wirkt.

Beachten Sie hierbei in Ihrer Wohngegend

  • Wird in Ihrer Wohnumgebung Getreide gelagert, eventuell ein Getreidelager in einem Bauernhof? Sind morsche Hölzer in Ihrer Nähe,  in denen sich die Larven tummeln? Gibt es Taubennester in der Umgebung, in denen sich die Insekten einnisten?
  • Bitte untersuchen Sie vorab alle aufgezählten Punkte. Falls Sie einen davon entdeckt haben, wäre es sinnvoll einen Fachbetrieb mit Spezialisten (Kammerjäger) zu informieren, um dieses Insekt in Ihrer Umgebung, auch für Ihre Nachbarn unschädlich zu machen.



Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's
Katharina Schnack
Haushalt

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's

Spinnen im Haus sind nicht Jedermanns Sache. Wenn Sie Ihre Hausbewohner vertreiben möchten, ohne gleich zum Gift zu greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Fruchtfliegenfalle selber machen - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Haushalt

Fruchtfliegenfalle selber machen - Anleitung

Fruchtfliegen, auch Obstfliegen genannt, lieben es, sich im Obstkorb oder auf den Kompostabfällen herumzutreiben. Das sollten Sie schon aus hygienischen Gründen nicht dulden …

Ähnliche Artikel

Speckkäfer ernähren sich von Aas und tierischen Lebensmitteln.
Dorothea Stuber
Haushalt

Speckkäfer bekämpfen - so geht's mit Hausmitteln

Speckkäfer sind äußerst unangenehme Schädlinge, die von hygienischen Mängeln zeugen und unter Umständen großen Schaden anrichten. Sie ernähren sich von Aas und tierischen …

Flöhe kann man mit Hausmitteln bekämpfen.
Tilda-Maria Knippschild
Haushalt

Hausmittel gegen Flöhe

Flöhe kann sich jeder gegen seinen Willen in die Wohnung holen. Manchmal werden sie von Haustieren eingeschleppt, manchmal kommen sie auch ohne Haustiere in die Wohnung. Mit …

Diverse Käfer können Lebensmittel schädigen.
Annegret Krause
Haushalt

Brotkäfer loswerden - so geht's

Brotkäfer sind ganzjährig aktiv. Sie befallen nicht nur Brot, sondern auch alle anderen gelagerten Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Süßigkeiten, Backwaren sowie einige …

Schmeißfliegen - einfach los werden
Manuela Bauer
Haushalt

Was tun gegen Schmeißfliegen?

Schmeißfliegen sind eine sehr unangenehme Plage. Gelangen die Fliegen der Gattung Calliphora, die in Deutschland häufigste Art der Schmeißfliegen, an Fleisch oder …

Silberfische im Bett - so werden Sie die Insekten los.
Manuela Bauer
Haushalt

Silberfische im Bett - was tun?

Silberfische sind an sich harmlos und können sogar als Nützlinge eingeordnet werden. Im Bett haben diese Insekten aber nichts verloren. Um Silberfische aus dem Bett zu …

Bettwanzen im Schlafzimmer? Jetzt müssen sie sofort handeln!
Irene Bott
Haushalt

Bettwanzen loswerden - so geht's

Bettwanzen sind wieder auf dem Vormarsch. Sie haben nur selten etwas mit mangelnder Hygiene zu tun, weshalb Sie sich nicht schämen müssen, wenn sie bei Ihnen auftreten. Wichtig …

Harmlos oder gefährlich? Ungeziefer zu identifizieren, ist wichtig.
Jessika Mueller
Gesundheit

Ungeziefer identifizieren - so geht's

Ungeziefer kann im Garten oder Haushalt erheblichen Schaden anrichten, eine Gefahr für die Gesundheit werden oder aber vollkommen harmlos sein. Möchten Sie feststellen, ob Sie …

Kleine Fliegen werden häufig von offenen Lebensmitteln angelockt.
Annegret Krause
Haushalt

Kleine Fliegen im Haus - Maßnahmenkatalog

Kaum steigen die Temperaturen draußen an, schwirren im Haus auch schon lästige kleine Fliegen umher. Plötzlich sind sie da und man weiß nicht, woher sie überhaupt kommen. Daher …

Schon gesehen?

Silberfische - Ursache und Bekämpfung
Matthias Bornemann
Haushalt

Silberfische - Ursache und Bekämpfung

Tagsüber sind Silberfische nicht zu sehen. Wer aber nachts raus „muss“, kann sie zu Gesicht bekommen, die Silberfische. Auch wenn sie harmlos sind, stellen sie doch ein …

Das könnte sie auch interessieren

Kräutertee aus dem eigenen Garten ist ein besonderer Genuss.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Kräutertee selber machen

Wer einen eigenen Garten hat, kann aus Kräutern selber Tee machen. Kräutertee ist lecker, gesund und die verschiedenen Kräuter geben dem Tee einen eigenen Geschmack und eine …

Stockflecken auf der Matratze lassen sich manchmal mit Hausmitteln entfernen.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Stockflecken auf der Matratze - was tun?

Stockflecken sind Flecken, die durch Feuchtigkeit und teilweise Pilze verursacht werden. In der Matratze entstehen Stockflecken durch nicht ausreichendes Lüften. Statt die …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Verschönern, verzieren und dekorieren Sie Ihre Fliesen und Kacheln.
Manuela Bauer
Heimwerken

Fliesen verschönern - Dekorationsideen

Einfache Wandfliesen können Sie mit vielen Dekorationselementen an die Einrichtung Ihrer Küche oder Ihres Bades anpassen. Fliesen können Sie einfach und schnell, ganz nach …

Kamelhaar muss auf Grund seiner natürlichen Eigenschaften nur selten gereinigt werden.
Karla Pauer
Haushalt

Kamelhaardecke waschen - so geht's

Wenn Sie Ihre Kamelhaardecke reinigen wollen, sollten Sie unbedingt einige Regeln beachten, da das Naturmaterial ansonsten an Qualität verliert.