Alle Kategorien
Suche

Lieferzeiten UPS - Samstag als Liefertag ist unter diesen Umständen möglich

UPS ist einer der großen Paketdienste, die (nicht nur) deutschlandweit Pakete und andere Sendungen mit kurzen Lieferzeiten transportieren und liefern. Doch was müssen Sie tun, um Ihr Paket auch am Samstag in Empfang nehmen zu können?

Expresssendungen erreichen den Empfänger meist direkt am nächsten Tag.
Expresssendungen erreichen den Empfänger meist direkt am nächsten Tag.

So können Sie die UPS-Lieferzeiten auf Samstag ausdehnen

  • Sie sind Lieferzeiten am Samstag von der Deutschen Post vielleicht gewohnt. Bei UPS müssen Sie davon allerdings Abstand nehmen. Die Lieferung am Samstag ist in einem Standardpaket nicht eingeschlossen.
  • Bei wichtigen Sendungen können Sie die Lieferzeiten allerdings auch auf Samstag ausdehnen. Das gilt für Sendungen innerhalb Deutschlands genauso wie für internationale Sendungen.
  • Damit Ihr Paket an diesem Tag ausgeliefert wird, müssen Sie den entsprechenden Zustellservice "Samstagszustellung" wählen. Innerhalb Deutschlands wird dafür ein Mehrpreis von 15 Euro fällig. Bei internationalen Sendungen müssen Sie in dem Fall einen Aufpreis von 49 Euro einplanen.

So ermitteln Sie den Sendungsstatus Ihrer Lieferung mit UPS

  • Wenn Sie Ihr Paket bereits auf die Reise geschickt haben, können Sie und der Empfänger den Status der Sendung jederzeit im Internet überprüfen. So kann der Empfänger dafür sorgen, dass bei der Ankunft jemand vor Ort ist, der das Paket in Empfang nehmen kann.
  • Besuchen Sie dafür die UPS-Homepage. Im linken Bereich der Homepage finden Sie ein Feld, in das Sie Ihre Trackingnummer(n) eingeben können.
  • Diese Nummer finden Sie auf Ihrer Sendungsbestätigung. Sie kann bis zu 22 Zeichen lang sein, besteht aber aus mindestens 7 Zeichen. Die Eingabe und ein Klick auf "Status ermitteln" genügt.
  • Alternativ können Sie sich auch telefonisch direkt an den Kundenservice wenden. Wählen Sie dafür 01805-882663. Der Anruf aus dem Handynetz ist dabei nicht sinnvoll, da dabei Kosten von bis zu 42 Cent pro Minute entstehen können. Aus dem deutschen Festnetz sind es hingegen nur 14 Cent pro Minute.
Teilen: