Alle Kategorien
Suche

Lebenskrise mit 40 - so überwinden Sie sie

Lebenskrisen mit 40 sind klassisch, sie gehören fast zum guten Ton. Aber sie bedeuten eine teilweise sehr unangenehme Zeit großer Unzufriedenheit und Verunsicherung. So überwinden Sie sie und machen das Beste daraus.

Stellen Sie sich der Krise.
Stellen Sie sich der Krise.

Lebenskrise annehmen und dadurch überwinden

  • In jeder Lebenskrise steckt eine enorme Chance. Ein Potenzial, eine Kraft. Auch wenn Sie sich gerade kraftlos oder desorientiert fühlen.
  • Sie können Krisen verdrängen. Das verschiebt und verstärkt Leiden nur. Es ist also keine gute Strategie.
  • Sie können auch versuchen, diese Lebenskrise anzunehmen. Dann können Sie sie zum persönlichen und auch beruflichen Wachstum nützen.
  • Es hilft, wenn Sie sich nicht allein fühlen, wenn Sie jemand begleitet - am besten regelmäßig. Für etliche Menschen ist das ein guter Zeitpunkt für eine Psychotherapie oder zumindest eine Selbsthilfegruppe, die sich regelmäßig trifft.
  • Dieser Artikel kann ein Anfang für Sie sein. Aber er ist sicher nicht das Ende.
  • Auch Bücher können Lebenskrisen mit 40 begleiten. Manchmal reicht das. Suchen Sie in Ruhe eines aus, das Sie abarbeiten können, etwa "Der Weg des Künstlers" von Cameron. Die Arbeit müssen Sie dennoch selbst leisten.

Mit 40 neu durchstarten

  • Stellen Sie sich der Krise. Versuchen Sie alles Überflüssige aus Ihrem Leben zu entfernen. Bei persönlichen Beziehungen gilt: Erst, wenn Sie sich sicher sind. Und wenn Sie Ihre Verantwortung - für Ihre Kinder, vielleicht Eltern - nicht verletzen.
  • Ansonsten betrifft das lästig gewordene Freizeitbeschäftigungen und gesellschaftliche Verpflichtungen, Kram, möglicherweise auch den Job. Überlegen Sie sich, was alles wirklich zu Ihrem Leben gehört.
  • Fangen Sie an, neue Ziele und Visionen zu entwickeln. Was wollen Sie, nach dem Bestsellerautor Timothy Ferris, haben, was wollen Sie sein, was wollen Sie tun?
  • Entwickeln Sie neue Begehrlichkeiten. Und denken Sie nicht zu klein. Etwa: Ein Rennrad haben, ein Experte für Rosen sein, Klavier spielen lernen. Oder: Ein Kind haben, ein großartiger Scrabblespieler sein, jeden Tag 5 Minuten meditieren.
  • Tun Sie jeden Tag etwas für Ihr neues Leben. So überwinden Sie die Lebenskrise mit 40 hin zu neuen Horizonten.

.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.