Alle Kategorien
Suche

Lauflernwagen im Test - so entscheiden Sie sich für den richtigen

Nicht immer kann man einen Lauflernwagen beim Einkaufen testen. Dann sollten Sie sich die Zeit nehmen und sich im Internet über die Testerfahrungen belesen, denn eine Lauflernhilfe sollte nicht nur zum Spielen und Lernen gut sein, sondern vor allem auch sicher sein.

Mit dem richtigen Lauflernwagen fördern Sie Ihr Kind spielerisch und sicher.
Mit dem richtigen Lauflernwagen fördern Sie Ihr Kind spielerisch und sicher.

Was Sie benötigen:

  • Zeit

Nehmen Sie sich am besten die Zeit, um im Geschäft die Lauflernwagen zu testen. Sollten Sie nicht diese Möglichkeit haben, können Sie auch im Internet auf die Erfahrungen anderer zurückgreifen.

Darauf sollten Sie beim Kauf der Lauflernwagen achten

  • Das Wichtigste bei dieser Lauflernhilfe ist, dass er stabil und kippsicher ist. Die Kinder sollten sich daran problemlos hochziehen können. Bedenken Sie auch, dass die Kleinen gern klettern und der Lauflernwagen auch dabei nicht umkippen darf.
  • Die Kinder sollten den Lauflernwagen gut schieben können. Dabei sollte sich der Wagen nicht von selbst bewegen. Gute Lauflernwagen haben deshalb Bremsen, die je nach Fähigkeit des Kindes eingestellt werden können.
  • Der Griff zum Schieben sollte so konstruiert sein, dass die Kinder - sollte der Wagen doch umkippen - sich nicht ihre Finger einklemmen können.

Diese Lauflernhilfen haben im Test gut abgeschnitten

  • Der Lauflernwagen „Bär“ gehört unter die besten der getesteten Lauflernhilfen. Er ist aus Holz, kippsicher und sehr stabil. Der Wagen hat ein ausgeklügeltes Spielcenter, das die Hand- /Augenkoordination der Kleinen fördert. Außerdem enthält der Lauflernwagen eine Aufbewahrungsbox, in der die Kinder ihre Spielsachen durch die Gegend fahren können.
  • Der Lauflernwagen von Vtech ist aus Kunststoff und ebenfalls kippsicher, auch beim Hochziehen des Kindes. Er hat ein abnehmbares, elektronisches Spielelement. Hier kann das Kind Melodien hören sowie Zahlen, Farben und Formen lernen. Die Lautstärke lässt sich regulieren und das Spielelement schaltet sich bei Nichtbenutzung automatisch ab.
  • An dem Lauflernwagen von HABA gibt es für das Kind nicht so viel zu spielen. Dafür ist er aus Holz, sehr stabil und kippsicher. Er hat einen Stauraum für Spielsachen und einen Sitz, auf dem das Kind auch mal geschoben werden kann. Die Reifen sind aus Gummi und damit rutschsicher. Außerdem verhindern verstellbare Bremsen das Wegrollen des Wagens.
Teilen: