Alle Kategorien
Suche

Lack-Unterwäsche - Übersicht

Unterwäsche aus Lack übt seit jeher auf nicht wenige Frauen und Männer eine besondere sexuelle Anziehungskraft aus. Eine kurze Übersicht wird Ihnen die besonderen Eigenschaften dieser Art von Reizwäsche vor Augen führen.

Korsagen sind der Klassiker der Lack-Unterwäsche.
Korsagen sind der Klassiker der Lack-Unterwäsche.

Lack-Dessous sind nicht nur für Fetischisten

Lack-Unterwäsche galt lange Zeit als verpönt und jeder, der sich davon sexuell angezogen fühlte, wurde gleich als Fetischist verschrien. Diese Tendenz ist allerdings im Schwinden begriffen, während erotische Dessous aus diesem Material immer mehr Fans finden.

  • Zu den Klassikern der Lack-Unterwäsche zählen vor allem die sogenannten Korsagen. Dabei handelt es sich um korsettähnliche Oberteile, die ohne Schulterträger auskommen.
  • Viele dieser Dessous sind zusätzlich mit Strapsen aus demselben Material ausgestattet. Letztere haben üblicherweise ohnehin schon eine aufreizende Wirkung auf Männer, die durch die besondere Optik des Lacks noch verstärkt wird.
  • Neben diesen besonderen Teilen ist auch ganz "normale" Unterwäsche wie Slips und Büstenhalter aus Lack in verschiedenen Farben und Formen erhältlich.

Hinweise zu Unterwäsche aus dem glänzenden Material

  • Bei der Beschreibung von Lack-Dessous spricht man manchmal auch vom Wet-Look, da das Material oft einen leicht feucht scheinenden Glanz besitzt. Damit dieser richtig zur Geltung kommt, sollten Sie allerdings darauf achten, dass die Teile möglichst eng sitzen.
  • Beachten Sie, dass derartige Unterwäsche keine Atmungsaktivität besitzt. Sobald es mal etwas "heißer" zugeht, ist die Bezeichnung Wet-Look insofern wörtlich zu verstehen.
  • Aus demselben Grund sind die erotischen Dessous nicht zum Tragen im Alltag geeignet. Die Haut kann nicht atmen und man schwitzt die ganze Zeit, was nicht gerade angenehm ist.

Wenn Sie sich für ein Wäschestück aus Lack entscheiden, sollten Sie immer ein Set bestehend aus BH und Slip kaufen, da sich das Material nicht gut mit anderen Stoffen kombinieren lässt. Diese Sets sind in unzähligen Variationen erhältlich, die alle auf unterschiedliche Art und Weise damit spielen, die weiblichen Reize in Szene zu setzen.

Teilen: