Alle Kategorien
Suche

Korken ohne Korkenzieher aus Flasche ziehen - Anleitung

Einen Korken ohne Korkenzieher zu entfernen, ist gar nicht so schwer, wie Sie zunächst denken werden. Je nachdem, wo Sie sich befinden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um an den Inhalt der Flasche zu kommen.

Es gibt Alternativen zum Korkenzieher.
Es gibt Alternativen zum Korkenzieher.

Was Sie benötigen:

  • Ballpumpe
  • Absatzschuh oder Stöcke
  • Schraube
  • Zange
  • Geduld

Korken unterwegs aus der Flasche entfernen

Sie haben ein tolles Picknick geplant mit leckerem Essen und Wein. Am Rastplatz angekommen, stellen Sie fest, dass Sie den Korkenzieher vergessen haben. Nun ist guter Rat teuer. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Korken doch noch aus der Flasche zu kriegen - sogar ohne Hilfsmittel!

  • Wenn Sie unterwegs sind und eine Ballpumpe dabei haben, ist es ganz einfach, an den Wein zu kommen. Stechen Sie das Ballventil gerade durch den Korken hindurch, sodass es auf der unteren Seite wieder herauskommt. Nun pumpen Sie vorsichtig Luft in die Flasche - der Korken wird hochgetrieben.
  • Ganz ohne Hilfsmittel entfernen Sie unterwegs einen Korken ohne Korkenzieher aus der Flasche, indem Sie die Flasche kurz oberhalb des Flaschenbodens umfassen und den Boden sanft (!) immer wieder gegen einen Baumstamm schlagen. So wird der Korken nach oben getrieben und Ihre Flasche ist geöffnet.
  • Eine sehr beliebte Methode ist das Hineindrücken des Korkens. Verwenden Sie dazu nicht allzu spitze Gegenstände, da sonst der Korken bröselt. Gut funktioniert es mit Stöcken oder den dünnen Absätzen von Damenschuhen.

Öffnen einer Flasche zu Hause ohne Korkenzieher

Es kommen Gäste, der Wein ist auf Temperatur - nur wo ist der verflixte Korkenzieher? Keine Panik, auch ohne bekommen Sie den Wein aus der Flasche und stellen Ihre Gäste zufrieden.

  • Die wirklich einfachste Methode, um die Flasche doch noch aufzubekommen, ist es, den Nachbarn nach einem Korkenzieher zu fragen.
  • Basteln Sie eine Art Korkenzieher, indem Sie eine dicke Schraube in den Korken drehen und diesen dann mit einer Zange herausziehen.

Selbstverständlich können Sie alle Tricks für unterwegs auch zu Hause anwenden.

Teilen: