Alle ThemenSuche
powered by

Kopf auf anderen Körper setzen - so gelingt's mit einem Bildbearbeitungsprogramm

Mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop können Sie einen Kopf in einem Foto auf einen anderen Körper setzen. So entstehen sehr amüsante Fotos.

Weiterlesen

Nach dem Fotografieren eine Bildbearbeitung nutzen.
Nach dem Fotografieren eine Bildbearbeitung nutzen.

Möchten Sie ein Portrait oder ein Gruppenfoto verändern, indem Sie den Kopf einer Person auf den Körper einer anderen Person setzen, können Sie dies mit einem Bildbearbeitungsprogramm realisieren.

Das richtige Bildbearbeitungsprogramm finden

Das beste Programm hierfür, welches auch von Fotografen genutzt wird, ist Adobe Fotoshop.

  • Für den Hobbyfotografen gibt es eine abgespeckte Version mit dem Namen Adobe Photoshop Elements. Diese bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie benötigen, und Sie können auch den Kopf einer Person auf den Körper einer anderen Person setzen. Die Funktionen in dem wesentlich teureren Adobe Photoshop CS werden nur von professionellen Fotografen benötigt.
  • Vielleicht liegt Ihrer Kamera auch ein Bildbearbeitungsprogramm bei, mit dem Sie Ihr Vorhaben realisieren können. Da dies jedoch ein recht anspruchsvolles Vorhaben ist, werden Sie wahrscheinlich in den Kauf eines guten Bildbearbeitungsprogrammes investieren müssen.

Setzen Sie einen anderen Kopf auf den Körper

Diese Anleitung zeigt das Prozedere in Adobe Fotoshop Elements:

  1. Achten Sie darauf, dass der Kopf eine realistische Größe zu dem Körper hat, auf den er aufgesetzt werden soll. Ansonsten wird Ihr Foto nicht echt aussehen. Die Kopfhaltung spielt keine Rolle.
  2. Laden Sie beide Fotos in das Programm. Nutzen Sie das Ausschneiden-Werkzeug, um den Kopf, den Sie auf einen anderen Körper setzen möchten, aus dem ursprünglichen Bild herauszutrennen. Arbeiten Sie sehr genau, vor allem, was die Haare betrifft. Sie sollten die Markierung exakt an der Frisur entlangziehen.
  3. Den ausgeschnittenen Kopf kopieren Sie und fügen ihn dann auf den Körper ein, auf den Sie ihn aufbringen möchten. Wenn er in etwa die gleiche Größe hat, haben Sie keine Probleme. Sie können ihn jedoch mit der Lupe vergrößern oder verkleinern.
  4. Passen Sie nun die Farbwerte und den Kontrast an das neue Bild an. Dann sollte die Darstellung realistisch sein.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's

Bei der Bildbearbeitungssoftware GIMP haben Sie viele verschiedene Dialoge zur Verfügung. Damit Sie den Überblick behalten, können Sie diese in sogenannten Docks gruppieren und …

Picasa 3 richtig anwenden
Boris Valdix
Software

Picasa 3 richtig anwenden

Picasa 3 gilt als eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, obwohl es sicherlich Programme gibt, die mehr Funktionen haben als dieses. Dennoch kann man mit Picasa 3 - wenn …

Ähnliche Artikel

Wasserzeichen erstellen mit Photoshop - Anleitung
Daniel Röschler
Software

Wasserzeichen erstellen mit Photoshop - Anleitung

Durch den Siegeszug der Digitalkameras ist es heute so einfach wie noch nie, seine schönsten Bilder der Öffentlichkeit zu präsentieren. Um das eigene Bild zu schützen, sollte …

Bilder verpixeln - so wird's gemacht
Karla Pauer
Freizeit

Bilder verpixeln - so wird's gemacht

Verpixelte Bilder sind eigentlich keine Augenweide, manchmal benötigen Sie bei der Bildbearbeitung aber genau diesen Effekt, entweder um Personen, Schriften oder andere …

Beschneidungspfad in Photoshop anlegen - so geht´s
Thomas Wirtz
Software

Beschneidungspfad in Photoshop anlegen - so geht's

Um Teile eines Bildes sauber freizustellen, müssen Sie in Photoshop einen Beschneidungspfad anlegen. Einen Beschneidungspfad anzulegen ist nicht schwer und gelingt Ihnen in nur …

Photoshop bietet umfangreiche Funktionen zum Skalieren Ihrer Fotos.
Daniel Röschler
Freizeit

Foto verkleinern - so skalieren Sie mit Photoshop

Bei der professionellen Bildbearbeitung kommt man meist nicht um den Platzhirsch Adobe Photoshop vorbei. Mit seinen unzähligen Funktionen und Filtern, lassen sich Fotos nach …

Adobe Bildbearbeitung - Bauch weg machen
Pamela Schwabbauer
Software

Adobe Bildbearbeitung - Bauch weg machen

Gerade zur Sommerzeit erschreckt sich der ein oder andere über seine eigenen Porträtfotos. Im Bikini oder kurzen Hose präsentiert sich der eigene Bauch manchmal nicht sehr …

Photoshop wurde für die Druckbranche entwickelt.
Karla Pauer
Internet

Welches Photoshop brauche ich? - Entscheidungshilfe

Photoshop ist die Nummer Eins unter den Bildbearbeitungsprogrammen. Welche Version der Software Sie benötigen, hängt davon ab, für welches Einsatzgebiet Sie das Programm benutzen möchten.

Bei anspruchsvollen Programmen wie Photoshop ist es leichter, wenn die Sprache auf deutsch umgestellt wird.
Filip Jünger
Computer

Photoshop auf deutsch umstellen - so funktioniert's

Photoshop ist das sicherlich am meisten verwendete Programm auf der Welt um Bilder digital nachzubearbeiten. Was aber wenn die Spracheinstellungen nach der Installation …

Schon gesehen?

Bei Gimp ein Rechteck zeichnen - so klappt's
Viktor Peters
Software

Bei Gimp ein Rechteck zeichnen - so klappt's

Schon seit einiger Zeit nutzt man vielerorts das Programm Gimp als kostenlosen Begleiter für die Bildbearbeitung. Hierbei trifft man auf zahlreiche Funktionen, die womöglich …

Das könnte sie auch interessieren

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Für Skype brauchen Sie kein Headset.
Alexander Bürkle
Internet

Skype ohne Headset nutzen - Tipps

Die Software Skype vom Hersteller Microsoft kann kostenlos verwendet werden. Dieses beliebte Programm ermöglicht Ihnen vor allem Telefonate über das Internet, lässt sich aber …