Alle Kategorien
Suche

Körperkleber richtig anwenden

Sie möchten Körperkleber verwenden und sind sich nicht sicher, wie das funktioniert oder was Sie beachten müssen? Dann finden Sie hier einige Ratschläge und Anregungen.

Mit Körperkleber können Sie Accessoires befestigen.
Mit Körperkleber können Sie Accessoires befestigen.

Was Sie benötigen:

  • Hautkleber
  • Entferner für Hautkleber
  • Wattepads
  • Wattestäbchen

Körperkleber oder Hautkleber wird verwendet, um Strasssteine, Latexteile oder auch Haarteile und künstliche Bärte auf der Haut zu befestigen. Egal, wofür Sie den Kleber brauchen - wenn Sie ihn richtig verwenden, hält er bombenfest und lässt sich ohne Probleme wieder entfernen.

So verwenden Sie Körperkleber richtig

Wenn es um Körperkleber geht, sollten Sie auf keinen Fall ein Billigprodukt von schlechter Qualität kaufen. Einige Firmen bieten wirklich hochwertigen Hautkleber an, darunter auf jeden Fall der Körperkleber namens Mastix, welcher zum Beispiel von Film- und Theaterproduktionen verwendet wird. Zu diesem Hautkleber gibt es auch einen speziellen Entferner, den Sie auf jeden Fall dazu kaufen sollten, damit Sie den Kleber hinterher rückstandslos abkriegen.

    1. Wenn Sie Hautkleber auftragen wollen, müssen Sie Ihre Haut vorher gründlich entfetten. Dazu können Sie alles verwenden, was alkoholhaltig ist - beispielsweise Nagellackentferner. Tragen Sie den Alkohol auf ein Wattepad auf und reiben Sie vorsichtig über die Stelle, auf die Sie hinterher etwas kleben möchten.
    2. Öffnen Sie dann das Fläschchen mit dem Körperkleber. Im Normalfall befindet sich im Verschluss ein kleines Pinselchen, mit dem Sie den Kleber dick auf die entfettete Stelle streichen können.
    3. Streichen Sie den Kleber dann ebenfalls auf die Klebefläche von dem anzuklebenden Teil.
    4. Lassen Sie beides dann kurz - etwa dreißig Sekunden lang - trocknen.
    5. Drücken Sie dann das anzuklebende Teil auf die Stelle und halten Sie es fest, bis der Kleber vollständig getrocknet ist. Das kann noch mal etwa eine Minute dauern.
    6. Das anzuklebende Teil, egal ob Strasssteinchen oder künstlicher Bart, sollte dann halten.
    7. Im Nachhinein können Sie mit einem Wattestäbchen den zum Kleber gehörenden Entferner an die Ränder des festgeklebten Teils bringen und es vorsichtig ablösen. Geben Sie den Entferner dann auf ein Wattepad und streichen Sie ihn über die Hautstelle, bis sie komplett gereinigt ist. Pflegen Sie Ihr Haut anschließend mit einer milden Creme. 
    Teilen: