Alle Kategorien
Suche

Kinderlieder im Kindergarten - so lernen die Kleinen den Song

In den verschiedensten Jahreszeiten werden im Kindergarten die unterschiedlichsten Kinderlieder eingeübt. Wenn Sie mit Ihren Kindern gemeinsam etwas singen möchten, können Sie auf diese Texte zurückgreifen.

Sich das Lied unter die Lupe nehmen.
Sich das Lied unter die Lupe nehmen.

Der Jahreszeit entsprechende Kinderlieder

  • Im Kindergarten werden zu jeder Jahreszeit entsprechende Lieder einstudiert. Dies findet großen Anklang bei den Kleinen, da sie in den meisten Fällen das Musizieren einfach großartig finden.
  • Die Kinderlieder, welche die Kinder einstudieren, sind meist traditionelle und kehren Jahr für Jahr wieder. Es fängt an im Frühjahr mit: "Im Märzen der Bauer die Rösslein angespannt" bis hin zu Advents- und Weihnachtsliedern.
  • Für Weihnachten werden in jeder Gruppe mit den Kindern dieselben Weihnachtslieder gesungen, damit man diese an bestimmten Tagen mit dem ganzen Kindergarten darbieten kann. Sie können mit Klangstäben sowie Triangel und weiteren Musikinstrumenten die Lieder rhythmisch begleiten.
  • Auch zum Karneval gibt es lustige Kinderlieder, die gerne von den Kindern einstudiert werden. Zu manchen Liedern gibt es "kleine Spiele", die Sie im Stuhlkreis mit den Kindern gemeinsam spielen können.
  • Es eignet sich auch zu Ostern das Lied "Stupps der kleine Osterhase fällt andauernd auf die Nase". Dieses Lied spielen die Kleinen im Kindergarten sehr gerne nach und behalten dadurch sehr gut den Liedtext.

So werden Liedertexte im Kindergarten einstudiert

  • Um die Liedertexte gut behalten zu können, sollten Sie mit den Kindern diese öfters am Tag üben. Dies sollten Sie den Kindern aber nicht immer bewusst machen, sondern es im allgemeinen Trubel immer wieder auf die eine oder andere Art erwähnen.
  • Es empfiehlt sich auch, kleine Bewegungen in die Passagen zu integrieren, damit die Kinder es leichter haben, den Liedtext zu behalten. Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass die Kleinen viel Spaß beim Üben und Singen haben.
  • Das Wiederholen ist sehr wichtig. Sie können auch Liedertexte an die Eltern verteilen, damit diese die Lieder auch kennen und Ihre Kinder unterstützen können, wenn Sie diese zu Hause vor sich her singen.
Teilen: