Alle Kategorien
Suche

Kinderbowle mit Waldmeister - Rezept

Kinder lieben die Farbe und das Aroma des Waldmeisters. Im Frühjahr können Sie mit frischem Waldmeister eine schmackhafte Kinderbowle zubereiten. Nach der Waldmeistererntesaison können Sie auch Waldmeistersirup zur Herstellung einer Bowle verwenden.

Waldmeisterbowle ist ein bei Kindern beliebtes Getränk.
Waldmeisterbowle ist ein bei Kindern beliebtes Getränk.

Zutaten:

  • 3 bis 4g Waldmeister
  • 600 ml Apfelsaft
  • 400 ml MIneralwasser mit Kohlensäure
  • 2 Zitronen
  • oder
  • 100 ml Waldmeistersirup
  • 750 ml Apfelsaft
  • 250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 Zitronen

Frischer Waldmeister ist in kleinen Mengen ungefährlich. In größeren Mengen verzehrt, kann er Kopfschmerzen verursachen. Wer ganz auf frischen Waldmeister verzichten möchte oder muss, verwendet einfach Waldmeistersirup für die Kinderbowle, der dem Getränk auch eine grünliche Farbe verleiht.

Rezept für Kinderbowle mit frischem Waldmeister

  1. Pflücken Sie einen kleinen Strauß Waldmeister (ca 3 bis 4g) aus Ihrem Garten. Mehr sollte es nicht sein, damit nicht zu viel von dem Kopfschmerz verursachenden Cumarin in dem Getränk freigesetzt wird.
  2. Lassen Sie den Waldmeister leicht anwelken, da erst dann das typische Aroma entsteht.
  3. Hängen Sie den Waldmeisterbund mit den Stängeln nach oben, sodass nur die Blätter in die Flüssigkeit eintauchen, in 600 ml Apfelsaft.
  4. Lassen Sie den Waldmeister 24 h lang in dem Apfelsaft ziehen.
  5. Pressen Sie zwei Zitronen aus. Geben Sie den Zitronensaft hinzu.
  6. Geben Sie kurz vor dem Servieren 400 ml kaltes Mineralwasser mit Kohlensäure hinzu.

Rezept für Kinderbowle mit Waldmeistersirup

  1. Mischen Sie 750 ml Apfelsaft mit 100 ml Waldmeistersirup.
  2. Geben Sie 250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure hinzu.
  3. Pressen Sie zwei Zitronen aus. Mischen Sie die Kinderbowle mit dem Saft der Zitronen.
Teilen: