Was Sie benötigen:
  • iTunes

Beim iPhone 4 Standardeinstellungen wiederherstellen

Zum Zurücksetzen der Einstellungen auf die Standardeinstellungen müssen Sie lediglich die entsprechende Option in den Einstellungen Ihres iPhone 4 vornehmen:

  1. Gehen Sie hierzu zuerst in die Einstellungen. Gehen Sie jetzt auf "Allgemein". Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie dort "Zurücksetzen". Sie befinden sich jetzt in dem Menü, in dem Sie für alle oder nur für einen Teilbereich Ihres iPhone 4 die Standardeinstellungen wiederherstellen können.
  2. Zum Zurücksetzen aller Einstellungen Ihres iPhone 4 wählen Sie nun "Alle Einstellungen". Doch bedenken Sie: Damit werden auch alle Ihre SMS und Account-Einstellungen gelöscht, das iPhone wird sozusagen in seinen Ursprungszustand gebracht.
  3. Wenn Sie nur ausgewählte Bereiche zurücksetzen wollen bzw. müssen, finden Sie im "Zurücksetzen"-Menü auch entsprechende Optionen zum Zurücksetzen der Inhaltseinstellungen, der Netzwerkeinstellungen, der Wörterbücher oder der Home-Bildschirme. Hier bietet Ihnen das iPhone 4 also sehr detaillierte Einstellmöglichkeiten an.

Einstellungen über iTunes zurücksetzen

Alternativ zum Zurücksetzen der Einstellungen im iPhone selber können Sie diesen Schritt auch in iTunes vornehmen:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und warten Sie, bis es in der iTunes-Seitenleiste angezeigt wird. Wählen Sie es dann dort aus.
  2. Mit einem Klick auf "Wiederherstellen" können Sie das iPhone-Betriebssystem iOS neu laden und das gesamte Smartphone so auf seine Ursprungseinstellungen zurücksetzen.
  3. Sie haben während der Wiederherstellung die Wahl, ob Sie ein vorhandenes Back-up wieder einspielen oder Ihr iPhone 4 als völlig neues und leeres iPhone neu aufsetzen wollen.