Wenn Sie Ihr iPhone 4 auf eine Vorversion gedowngradet haben, kann es sein, dass sich das Gerät im Wartungszustand befindet. Dies bedeutet, dass Sie es nicht mehr starten können. Schließen Sie es an iTunes an, wird es zwar erkannt. iTunes spielt jedoch automatisch die aktuelle Version des Betriebssystems wieder auf, Sie haben nicht die Möglichkeit, eine Vorversion auszuwählen. Demnach kommt diese Option für Sie nur infrage, wenn Sie sich entscheiden, doch wieder die aktuelle Version von IOS zu nutzen. Andernfalls müssen Sie das iPhone 4 mit iREB wieder zum Leben erwecken und aus dem Wartungsmodus holen. Das Tool können Sie kostenlos aus dem Internet laden.

So holen Sie das iPhone 4 aus dem Wartungszustand

Nutzen Sie zunächst eine spezielle Tastankombination, um das iPhone aus dem Wartungszustand zu holen:

  1. Schließen Sie das iPhone an den Computer an. Achten Sie darauf, dass Sie iTunes beenden, bevor Sie die Tastenkombinationen ausführen.
  2. Drücken Sie die Powertaste gemeinsam mit der Hometaste für mindestens zehn Sekunden. Sie müssen darauf achten, dass Sie die Tonausgabe nicht deaktivieren, denn Sie müssen beide Tasten so lange drücken, bis Sie den Startton wieder hören.
  3. Lassen Sie in diesem Moment den Homeknopf los. Den Powerknopf müssen Sie jedoch gedrückt halten. 
  4. Halten Sie den Knopf so lange gedrückt, bis Sie den Apfel sehen.

Nutzen Sie iREB zum Aufwecken des iPhone 4

  1. Laden Sie iREB aus dem Internet herunter und speichern Sie die Datei in einem Ordner.
  2. Installieren Sie das Programm und starten Sie den Rechner danach gegebenenfalls neu.
  3. Öffnen Sie das Programm und gehen Sie auf den Menüpunkt "Recovery Mode Loop Fixer / SHSH Blobs Grabber"
  4. Wählen Sie den Button "Set Auto-Boot True (Fixes 1015 Errors / Recovery Loops)".
  5. Nun sollte das iPhone neu starten und der Wartungszustand sollte beendet sein.

Achten Sie darauf, dass Sie das iPhone 4 nicht vom Computer trennen, während Sie die Optionen durchführen. Stellen Sie bei einem Laptop zudem sicher, dass dieser über ausreichend Strom verfügt, während das iPhone 4, welches sich im Wartungszustand befindet, angeschlossen ist. Da das iPhone 4 über das USB-Kabel auch mit Strom versorgt werden muss, wird der Akku zusätzlich belastet.