Alle Kategorien
Suche

In Skyrim Geld verdienen - so geht's

Im Rollenspiel Skyrim spielt natürlich auch das Geld eine sehr wichtige Rolle, je mehr Gold Ihr Charakter besitzt, desto bessere Ausrüstungsgegenstände und Waffen können Sie sich kaufen. Auch die wichtigen Gesundheits- und Magickatränke kosten relativ viel Gold und sind in den Kämpfen besonders hilfreich. Darum sollten Sie in Skyrim so schnell wie möglich Geld in Form von Gold verdienen.

Sie brauchen viel Gold in Skyrim.
Sie brauchen viel Gold in Skyrim.

In der Rollenspielwelt gibt es nichts umsonst

  • Das beeindruckende Rollenspiel Skyrim verzaubert seine Spieler mit einer riesigen und sehr lebhaften Spielwelt. Obwohl es sich bei diesem Computerspiel um ein Fantasyspiel handelt, spielt das Geld genau wie im richtigen Leben auch eine essenziell wichtige Rolle. Ihr Held bekommt in Skyrim nichts geschenkt und muss sich viele Dinge erst erarbeiten. Die Quests sind teilweise sehr anspruchsvoll und die Gegner werden im späteren Spielverlauf immer schwerer.
  • Sie brauchen von Zeit zu Zeit immer besser Waffen und natürlich auch eine stärkere Rüstung. Auch die besonders hilfreichen Magicka- und Heiltränke, die Sie während der Kämpfe trinken können, kosten relativ viel Geld. Ganz egal, ob Sie nun Nahkämpfer, Magier oder Fernkämpfer spielen, genügend Gold können Sie nie besitzen.
  • Sie können zahlreiche Gegenstände, Bücher, Waffen oder Heiltränke fast in der ganzen Spielwelt von Skyrim kaufen. Die Händler haben verschiedene Preise und diese lassen sich mit der richtigen Skillung (Redekunst) noch etwas verringern, trotzdem brauchen Sie auf und nach Ihren Reisen immer wieder sehr viel Gold.

So verdienen Sie schnell Geld in Skyrim

  • Die effektivste Möglichkeit, um in Skyrim sehr schnell zu viel Geld zu kommen, ist das Suchen und Töten von Drachen. Diese erscheinen regelmäßig in der Spielwelt und können recht einfach besiegt werden. Die Drachen hinterlassen sehr wertvolle Gegenstände, wie zum Beispiel Drachenknochen. Diese können Sie dann direkt bei einem geeigneten Händler verkaufen. Hat der Händler kein Geld mehr, so warten Sie einfach 48 Stunden und er hat wieder genügend Gold.
  • Gerade am Anfang werden Sie nur sehr wenig Gold besitzen und auch noch nicht stark genug für die Drachen oder mächtigeren Gegner sein. Um dennoch viel Gold zu verdienen, sollten Sie sich nach Flusswald begeben. Dort können Sie an der Sägemühle Holz hacken. Nehmen Sie dazu die Holzfälleraxt, die sich auf dem Tisch hinter der Mühle befindet in Ihre Hand, und gehen Sie zu einem Holzstapel. Das Holz können Sie dann anschließend bei Hod in der Mühle verkaufen. So lässt sich einfach und schnell Geld in Skyrim verdienen.
  • Zusätzlich sollten Sie am besten noch alle Pflanzen, die Sie auf Ihren Reisen sehen, mitnehmen. Diese können Sie dann anschließend an einem Alchemielabor zu Tränken weiterverarbeiten. Die Tränke bringen teilweise sehr viel Gold und können gewinnbringend an einen Händler verkauft werden. Das Gleiche können Sie auch mit dem Beruf Schmiedekunst machen. Sammeln Sie die nötigen Materialien (Barren, Edelsteine) und schmieden Sie Schmuckstücke und Amulette an einer Schmiede. Auch diese Gegenstände bringen sehr viel Geld in Skyrim.
Teilen: