Alle Kategorien
Suche

In den Ex wieder verliebt - so gehen Sie damit um

In den Ex verliebt zu sein, ist gewissermaßen ein klassisches Beziehungsmuster ein spannendes aber auch teilweise leidvolles, anstrengendes dazu. Wie gehen Sie damit um?

Verliebtsein gibt immer Rätsel auf.
Verliebtsein gibt immer Rätsel auf.

Gründe dafür, dass Sie wieder verliebt sind

  • Viele fragen sich zuerst, warum sie sich ausgerechnet wieder in ihren Ex verlieben, in einen Menschen, den man eigentlich hinter sich gelassen hat.
  • Die Antworten auf diese Frage geben entscheidende Hinweise darauf, wie Sie mit der Situation umgehen sollten.
  • Am besten ist es, wenn Sie sich gerade in der Zeit dieser Verliebtheit immer wieder auch Zeit für sich nehmen, Zeit, in der Sie sich mit sich und Ihren Plänen beschäftigen, Ihrem Leben. Denn wenn Sie das tun, wenn Sie bei sich sind und bei sich bleiben, finden Sie auch bessere Antworten für ein vielleicht neues Miteinander.

Mit dem Ex eine neue Basis finden

  • In jedem Fall ist die erneute Verliebtheit in den Ex ein Zeichen dafür, dass sich in Ihrem Leben etwas ändern soll - und kann. Bevor Sie reden oder handeln, denken Sie nach.
  • Manchmal ist die erneute Verliebtheit ein Zeichen, dass Sie Ihren Ex wirklich immer noch lieben. Dann versuchen Sie, behutsam eine neue Beziehung mit ihm aufzubauen. Sie dürfen sich dabei coachen lassen, müssen es aber nicht.
  • Vielleicht finden Sie heraus, dass Sie Ihren Ex als Freund wollen, dass Sie aber keine erotische Sehnsucht oder Begierde mehr eint. Dann versuchen Sie, eine Freundschaft mit ihrem Ex aufzubauen, indem Sie sich öfter als sonst treffen.
  • Möglicherweise entdecken Sie, dass diese erneute Verliebtheit ein Signal für einen noch nicht vollzogenen Abschied ist, für etwas, dass Sie Ihrem Ex noch mitteilen möchten. Dann nehmen Sie sich dafür Raum. Sie können Ihrem Ex schreiben oder mit ihm reden, je nachdem wie es Ihnen gut tut.

Viel Glück!

Teilen: