Alle Kategorien
Suche

"Dem Ex eins auswischen?" - So bekommen Sie Ihre Rachegefühle in den Griff

Besonders nach einem unschönen Ende einer Beziehung werden Sie vielleicht von Rachegefühlen getrieben und haben nur einen Wunsch - Sie möchten dem Ex unbedingt eins auswischen. Natürlich wissen Sie, wenn Sie in sich hinein hören, dass Ihre Rache nichts an Ihrer Wut ändern wird. Sie sollten deshalb besser eine Möglichkeit für sich finden, Ihre Rachegefühle in den Griff zu bekommen.

Wut und Rachegefühle können Sie belasten.
Wut und Rachegefühle können Sie belasten.

Was Sie benötigen:

  • Geduld
  • Freunde
  • Ablenkung
  • Abstand

Dem Ex eins auswischen zu wollen, ist keine gute Idee

  • Nach einer großen Enttäuschung und einer für Sie schmerzhaft zu Ende gegangenen Beziehung hegen Sie vielleicht Rachegefühle gegenüber dem Ex und verbringen viel Zeit damit, sich auszumalen, wie Sie ihm so richtig eins auswischen können.
  • Besonders groß ist Ihre Lust auf Rache vielleicht, wenn Ihr ehemaliger Freund Sie in wichtigen Dingen belogen oder Sie sogar betrogen hat.
  • Nach einer schiefgegangenen Beziehung werden Sie erst einmal von einem Gefühlschaos überrannt. Sie empfinden Schmerz, Liebe, Wut, Rachegelüste und Trauer und haben Schwierigkeiten, Ihre Gefühle zu ordnen. Oft drehen sich die Gedanken dann darum, wie man dem Ex wehtun könnte, und es fallen einem allerhand Dummheiten ein.
  • Zuerst sollten Sie verstehen, dass sich Ihr Gefühlschaos legen wird, auch wenn Sie sich das am Anfang kaum vorstellen können. Sie beginnen, Ihre Gefühle zu verarbeiten und finden wieder zurück in Ihren normalen Alltag, wenn Sie ein wenig dafür tun.

Geben Sie Ihrem Ex nicht so viel Raum in Ihren Gedanken

Wenn sich Ihre Gedanken im Kreis drehen und Sie von Ihren Rachegefühlen ganz in Beschlag genommen werden, sollten Sie ganz bewusst die Bremse in Ihrem Kopf ziehen. Dass Ihr Ex so viel Zeit, Gedanken und Raum in Ihrem Leben zu einnimmt, hat er doch sicher gar nicht verdient?

  • Wenn Sie ihm eins auswischen möchten, überlegen Sie sich genau, ob es Ihnen danach wirklich besser gehen würde.
  • Besser ist es, wenn Sie versuchen Abstand zu gewinnen. Sorgen Sie für Ablenkung. Gehen Sie mit Freunden aus, denen Sie Vertrauen schenken. Beginnen Sie, sich ein neues Hobby zu suchen, und schaffen Sie sich einen eigenen Tagesablauf, der sich von Ihrem Alltag als Paar unterscheidet.
  • Tun Sie sich etwas Gutes. Das kann ein Friseurbesuch, ein Beauty-Tag mit der besten Freundin oder ein Streifzug durch Ihre Lieblingsbuchhandlung sein. Alles, was Sie davon ablenkt, das Sie dem Ex gerne eins auswischen möchten, hilft Ihnen, Ihre Gefühle besser zu ordnen.
  • Quälen Sie sich nicht unnötig selber, indem Sie versuchen, Neuigkeiten aus dem Leben Ihres ehemaligen Freundes zu erfahren, und halten Sie sich nicht an Orten auf, an denen Sie ihm über den Weg laufen könnten.
  • Geben Sie sich Zeit, um Ihre Gefühle zu ordnen. Sie werden sehen, dass Ihre Rachegelüste mit der Zeit abnehmen und irgendwann ganz verschwunden sein werden.
Teilen: