Alle Kategorien
Suche

Im CPI-Format Dateien umwandeln - so gelingt es

Wenn Sie Bilder im CPI-Format besitzen und diese umwandeln wollen, können Sie sich eine kostenlose Software aus dem Internet laden, mit der die Umwandlung von Bilddateien im CPI-Format klappen könnte.

So könnte die Umwandlung einer Bilddatei im CPI-Format klappen.
So könnte die Umwandlung einer Bilddatei im CPI-Format klappen.

Installation einer Software zum Öffnen von Bildern im CPI-Format

Um eine Bilddatei im CPI-Format öffnen zu können, haben Sie die Möglichkeit, die kostenlose Software „XnView Komplett“ auf Ihrem Computer zu laden und in kurzer Zeit zu installieren.

  1. Auf der Internetseite von CHIP können Sie sich in den Downloadbereich von „XnView Komplett“ begeben und die kostenlose Software anschließend auf Ihren Computer speichern.
  2. Nach dem Download der Setupdatei wählen Sie diese aus, um die Installation zu starten.
  3. Wählen Sie danach die Sprache für die Installation aus und klicken Sie anschließend auf den Punkt „Ok“.
  4. Im nächsten Schritt wählen Sie den Punkt „Weiter“ aus. Lesen Sie sich nun die Lizenzvereinbarung durch und wählen Sie den Schriftzug „Ich akzeptiere die Vereinbarung“ aus.
  5. Damit die Installation gestartet werden kann, wählen Sie die nächsten Punkte mit dem Button „Weiter“ an und klicken zum Schluss auf „Installieren“.

So wandeln Sie Bilder im CPI-Format in andere Bildformate um

Nach der Installation von „XnView Komplett“ können Sie die Software nun starten, damit die Umwandlung einer Bilddatei im CPI-Format klappen könnte.

  1. Wenn Sie sich in der Software „XnView Komplett“ befinden, klicken Sie als Erstes in der Menüleiste auf den Punkt „Datei“ und dann auf den Schriftzug „Öffnen“.
  2. Wählen Sie im nächsten Schritt die Bilddatei aus, die Sie umwandeln wollen, und klicken Sie anschließend auf „Öffnen“.
  3. Nach dem Öffnen wählen Sie nun wieder den Punkt „Datei“ in der Menüleiste aus und klicken auf den Schriftzug „Speichern unter...“.
  4. Geben Sie zum Schluss einen Dateinamen an und wählen Sie darunter den Dateityp aus. Wenn Sie nun einen Speicherort auswählen und auf den Button „Speichern“ klicken, wird die Bilddatei umgewandelt.

Eventuell können Sie vor dem Speichern der Bilddatei noch im „Farbmodus“ die Einstellungen der Bilddatei ändern.

Teilen: