Alle Kategorien
Suche

CDR-Datei öffnen - so geht's

CDR-Datei öffnen - so geht's2:03
Video von Markus Hanisch2:03

Das Bildbearbeitungsprogramm Corel Draw speichert seine bearbeiteten Dateien in ein bestimmtes Format ab. Wenn Sie diese CDR-Dateien öffnen wollen, benötigen Sie einen CDR Converter, den Sie kostenlos aus dem Netz laden können.

Mit dieser Software können Sie CDR-Dateien öffnen

Um eine CDR-Datei zu öffnen, benötigen Sie einen CDR Converter. Dazu können Sie den Bildbetrachter „XnView“ nutzen, den Sie kostenlos aus dem Internet auf Ihrem Computer speichern können.

  1. Starten Sie zunächst den Download von „XnView“ im Downloadbereich von CHIP.
  2. Anschließend führen Sie die Installation der Software durch, indem Sie die heruntergeladene Installationsdatei starten.
  3. Nachdem Sie die Installation gestartet haben, wählen Sie zunächst Ihre „Sprache“ aus und lesen sich die „Lizenzvereinbarung“ durch. Wenn Sie die Vereinbarung akzeptieren, wählen Sie diesen Punkt an und setzen im nächsten Schritt einen Haken an alle Komponenten.
  4. Klicken Sie danach so lange auf den Button „Weiter“, bis Sie die Installation durch den Punkt „installieren“ abschließen können.
  5. Zum Ende der Installation müssen Sie noch den Button „Fertigstellen“ anklicken.

So öffnen Sie CDR-Dateien mit dem CDR Converter

Mit der Freeware „XnView“, können Sie in wenigen Schritten eine CDR-Datei öffnen und diese in ein anderes Format konvertieren.

  1. Starten Sie dazu zunächst die Software „XnView“.
  2. Damit Sie als nächstes eine Bilddatei öffnen können, wählen Sie den Punkt „Datei“ in der Menüleiste aus und klicken auf „Öffnen“.
  3. Suchen Sie nun die Bilddatei aus, die Sie öffnen wollen und klicken Sie auf den Button „Öffnen“.
  4. Um dieses Bild nun in ein anderes Bildformat zu konvertieren, wählen Sie wiederum den Punkt „Datei“ aus und gehen auf „Speichern unter“.
  5. Vergeben Sie nun einen Namen für Ihr Bild und wählen Sie einen anderen „Dateityp“ aus, zum Beispiel „JPG“.
  6. Wählen Sie zum Schluss den Speicherort aus und klicken Sie auf den Button „Speichern“.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos