Alle Kategorien
Suche

Holländisch lernen - eine Anleitung für Anfänger

Holländisch lernen ist für einen deutschen Muttersprachler gar nicht so schwer, denn die beiden Sprachen sind sehr eng verwandt.

Wer gerne in den Niederlanden ist, der sollte etwas Holländisch lernen.
Wer gerne in den Niederlanden ist, der sollte etwas Holländisch lernen.

Wenn Sie Holländisch lernen möchten, interessieren Sie sich wahrscheinlich für die Landessprache der Niederlande. Beachten Sie, dass hierfür im strengen Wortsinne der Begriff Niederländisch passender ist, da Holländisch ein Dialekt der niederländischen Sprache ist. Wenn Sie also Lehrbücher, Grammatiken und Wörterbücher einkaufen gehen, suchen Sie unter dem Buchstaben N.

So bringen Sie sich Holländisch bei

  • Wenn Sie holländische Texte lesen oder Niederländer sprechen hören, kommt Ihnen sicherlich schon einiges bekannt vor und Sie verstehen einige Brocken. Da das Deutsche und das Niederländische eng miteinander verwandt sind, ist ein erster Zugang recht einfach, wenn Sie beginnen, Holländisch zu lernen.
  • Um aber selbst schreiben und vor allem auch sprechen zu können, müssen Sie schon einiges lernen. Vergessen Sie über alle Ähnlichkeiten nicht, dass Niederländisch eine eigene Sprache ist.
  • Um Holländisch zu lernen, brauchen Sie zunächst ein Lehrbuch. Hiermit können Sie den Basiswortschatz und die wichtigste Grammatik lernen. Zu modernen Büchern gehören häufig CDs mit Hörbeispielen und Sprechübungen, die Sie auf jeden Fall berücksichtigen sollten.
  • Gerade die Aussprache ist für viele deutsche Muttersprachler etwas schwierig. Einerseits müssen Sie die fremden Laute üben, andererseits lernen Sie, wie die Laute durch Schrift repräsentiert werden. Wenn Sie Laute üben, hören und vergleichen Sie viel mit der Lehr-CD oder mit niederländischen Muttersprachlern.
  • Die holländische Grammatik weist viele Parallelen zur deutschen Grammatik auf, Sie müssen also häufig kein neues System lernen, sondern können das deutsche System in vielen Punkten einfach auf das niederländische übersetzen.
  • Vokabeln müssen Sie ebenfalls lernen. Versuchen Sie, Vokabeln nicht nur auswendig zu lernen, sondern auch häufig zu verwenden und in Alltagssprache wiederzufinden. So lernen Sie gleich mit, wie man sie richtig verwendet.
  • Überhaupt ist die Rückkopplung mit der Wirklichkeit ein wichtiger Faktor beim Sprachenlernen. Wer nur aus dem Buch lernt und nie selber spricht, liest, hört oder schreibt, der wird sein Sprachenwissen später nicht in der Praxis anwenden können.
Teilen: