Alle Kategorien
Suche

Gossip - Bedeutung

Das Wort "Gossip" fällt insbesondere im Kontext der Berichterstattung um die Prominenz relativ häufig. Die Bedeutung des Begriffs lässt sich dabei leicht herleiten.

Fördert Gossip den Zusammenhalt einer Gruppe?
Fördert Gossip den Zusammenhalt einer Gruppe?

Gossip ist ein Anglizismus

  • Als eines der zahlreichen Wörter, die mittlerweile in den deutschen Sprachgebrauch eingegangen sind, findet der Begriff des Gossips dabei vorwiegend in Bezug auf Prominente Verwendung.
  • Das Wort Gossip ist in seiner Bedeutung grundsätzlich mit dem deutschen Begriff "Klatsch" gleichzusetzen und beschreibt die gesellschaftliche Praxis des Austauschens von mehr oder weniger interessanten Informationen, die in ihrem Wahrheitsgehalt nicht sehr verlässlich sein müssen.

Gossip und seine Bedeutung für das soziale Leben

  • Zweifelsohne kann Gossip grundsätzlich keine Meisterleistung der menschlichen Kommunikation sein, da sich der Klatsch häufig mit Gerüchten begnügt und oftmals das Lästern über andere Personen begünstigt, dennoch erfüllt er für viele Menschen eine wichtige Funktion.
  • Das Austauschen über bestimmte private Angelegenheiten und die mutmaßlichen Lebensumstände anderer, sollten sie auch nicht der Wahrheit entsprechen, können die soziale Bindung zwischen den Gesprächspartnern fördern.
  • Die besondere Bedeutung des Gossips kann also darin liegen, dass es ein stärkeres "Wir"-Gefühl erzeugt als besipielsweise eine tiefsinnige Unterhaltung etwa über die Nachteile der Gentechnik oder die kritische Seite der Globalisierung.
  • Klatsch ist des Weiteren amüsant und kann auch Ihnen im Alltag ein wenig Heiterkeit bringen. Es sollte aber kein Geheimnis sein, dass dieser nicht rufschädigend sein darf oder letztendlich bewirkt, dass die Person, um die es im Gespräch aktuell ging, geschädigt wird.
  • Gossip setzt sich maßgeblich mit den Privatangelegenheiten Prominenter auseinander. Zerbrechende Hollywood-Romanzen, Musikerliebschaften oder die Familienprobleme der Royals sind dabei sehr beliebte Themen und genießen die volle Aufmerksamkeit derartig Interessierter. Dies kann insbesondere daran liegen, dass entsprechende Kolumnen sehr gut darzustellen wissen, dass auch berühmte Personen nur "normale" Menschen mit ganz alltäglichen Problemen sind.
Teilen: