Alle Kategorien
Suche

Gleitsicht-Kontaktlinsen - das sollten Sie wissen

Sind Sie kurz- und weitsichtig, brauchen Sie eine Gleitsichtbrille, um beide Beschwerden abdecken zu können. Natürlich ist das Tragen von Kontaktlinsen aber auch möglich.

Eine Brille kann beim Sport störend sein.
Eine Brille kann beim Sport störend sein.

Im Alter nimmt das Sehvermögen oftmals ab, viele brauchen dann eine Lesebrille. Sind Sie schon in Ihrer Jugend kurzsichtig gewesen, kann es sein, dass Sie im Alter auch eine Weitsichtigkeit entwickeln. Dann brauchen Sie zum Lesen eine andere Brille, da Sie dann auch in der Nähe schlecht sehen. In der Regel tragen die meisten Menschen dann eine Gleitsichtbrille, die beide Beschwerden abdeckt. Für Sportler sind Kontaktlinsen aber meist bequemer.

Die Gleitsicht-Kontaktlinsen

  • Gleitsicht-Kontaktlinsen sind so geschliffen, dass sie in der Mitte der Linsen den Schliff für die Kurzsichtigkeit haben und am Rand den Schliff für die Weitsichtigkeit. 
  • Das Gewöhnen an diese Linsen dauert in der Regel etwas länger als an eine Gleitsichtbrille. Sie müssen etwas üben, bis Sie damit perfekt sehen können.
  • Gleitsicht-Kontaktlinsen sind Sonderanfertigungen und leider auch sehr teuer. Je nach Hersteller können Sie mit einem Preis pro Linse ab etwa 60 Euro für eine Monatslinse rechnen. 

Das ist beim Tragen zu beachten

  • Bis Sie sich an die Kontaktlinsen gewöhnt haben, sollten Sie nicht damit Auto fahren, es kann sein, dass Ihr Sehen am Anfang etwas beeinträchtigt ist.
  • Damit die Linsen auch lange halten und hygienisch bleiben, sollten Sie sich auf jeden Fall an die üblichen Reinigungsangaben Ihres Optikers halten.
  • Da diese Linsen sehr teuer sind, ist es anzuraten, bei Sportarten, bei denen Sie nicht lesen müssen, wie zum Beispiel beim Schwimmen auf Kontaktlinsen gegen Kurzsichtigkeit umzusteigen. So ist es auch nicht so ärgerlich, wenn die Linse verloren geht oder vom Chlorwasser beschädigt wird.
  • Nehmen Sie sich zum Anpassen der Linsen viel Zeit mit, sie müssen perfekt auf Ihre Fehlsichtigkeit abgestimmt werden.

Gleitsicht-Kontaktlinsen geben Brillenträgern die Möglichkeit, auch ohne Brille gut sehen zu können.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.