Alle Kategorien
Suche

Sehtest mit Kontaktlinsen - das sollten Sie beachten

Einen Sehtest kann man auch unter Umständen mit Kontaktlinsen machen lassen. Allerdings sollte das nicht die Regel sein, da man die Augen dann nicht komplett untersuchen kann.

Ohne Kontaktlinsen lässt sich das Auge besser untersuchen.
Ohne Kontaktlinsen lässt sich das Auge besser untersuchen.

Wenn Sie schlecht sehen, haben Sie die Möglichkeit, Kontaktlinsen oder eine Brille zu tragen. Beides hat ganz klar seine Vor- und Nachteile. Wenn Sie einen Termin zum Sehtest machen, sollten Sie in der Regel die Kontaktlinsen entfernen, es geht aber auch mit den Kontaktlinsen. 

Der Sehtest mit Kontaktlinsen

  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie mit den Kontaktlinsen nicht mehr scharf sehen, kann der Augenarzt oder Optiker den Sehtest auch mit den Kontaktlinsen machen. Auf diese Art kann der Optiker aber nur erkennen, ob die Stärke sich verschlechtert hat.
  • Eine genaue Untersuchung bezüglich der Krümmung oder einer eventuellen Sehschwäche wie zum Beispiel einer Weitsichtigkeit kann er auf diese Weise aber nur schwer feststellen. 
  • Mit Kontaktlinsen hat der Optiker aber gleich den Vorteil, dass er sehen kann, ob die Kontaktlinsen noch gut auf der Tränenflüssigkeit schwimmen. Oftmals kann eine Sehschwäche auch darauf zurückzuführen sein, dass die Tränenflüssigkeit sich verändert hat und die Kontaktlinsen dadurch nicht mehr richtig auf dem Tränenfilm gleiten können. 

Der Sehtest ohne Kontaktlinsen

  • In der Regel sollten Sie vor dem Sehtest für 48 Stunden keine Kontaktlinsen tragen. Dadurch hat das Auge Zeit, sich zu entspannen und kann besser untersucht werden.
  • Ohne Kontaktlinsen oder Sehhilfen kann der Arzt auch gleich die Krümmung der Augen vermessen, er kann Tropfen verabreichen, die zur Untersuchung des Augendrucks notwendig sind.
  • Das wesentlich genauere Ergebnis kann der Augenarzt oder Optiker nur ohne Kontaktlinsen erhalten. Es lohnt sich somit auf jeden Fall bei Verdacht einer Sehstärkenveränderung, einmal für ein paar Tage auf die Linsen zu verzichten.

Der Sehtest gibt Aufschluss darüber, ob sich Ihre Sehstärke verändert hat oder nicht, es ist besser, den Test ohne Kontaktlinsen zu machen. 

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.