Alle Kategorien
Suche

Kontaktlisen aus der Apotheke beziehen - so machen Sie es richtig

Sie tragen lieber Kontaktlinsen als eine Brille? Sie können die Kontaktlinsen problemlos in der Apotheke kaufen. Achten Sie dabei auf einige Dinge.

Kontaktlinsen und Sonnenbrille ist optimal.
Kontaktlinsen und Sonnenbrille ist optimal.

Was Sie benötigen:

  • Preisvergleich
  • Augenarzt

So bekommen Sie die Kontaktlinsen in der Apotheke

Viele Menschen möchten lieber Kontaktlinsen tragen als eine Brille. Vor allen Dingen, wenn sie sportlichen Aktivitäten nachgehen. Ob nun beim Tauchen oder beim Joggen, sind Kontaktlinsen meist besser, da die Brille stören kann.

  • Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Kontaktlinsen. Einmallinsen, bunte Kontaktlinsen und auch Kontaktlinsen, die Sie über sehr lange Zeit tragen können. Sie benötigen dafür eine Kontaktlinsenflüssigkeit, die Sie in der Regel bei Ihrem Optiker kaufen können.
  • Wenn Sie einen Preisvergleich durchführen möchten, gehen Sie am besten ins Internet und rufen "preisvergleich.de" auf. Geben Sie "Kontaktlinsen" ein. Es werden Ihnen auch Apotheken aufgelistet.
  • Sie können die Kontaktlinsen in Internetapotheken kaufen oder direkt in Ihrer Apotheke vor Ort. Das einzige Problem, welches auftreten kann, ist, dass die Apotheke die Kontaktlinsen nicht vor Ort hat und bestellen muss. In der Regel sind die Kontaktlinsen einen Tag später da und Sie können sie abholen.
  • Die Apotheke hat auch die entsprechende Kontaktlinsenflüssigkeit und Pflegestoffe. Es lohnt sich aber nur, wenn Sie beim Ihrem Optiker mehr zahlen sollten, als in der Apotheke.
  • Trotzdem sollten Sie sich mit Ihrem Augenarzt in Verbindung setzen. Die Apotheker sind nicht genügend ausgebildet, auch wenn sie sich mit Brillen und Linsen auskennen mögen.
  • Der Augenarzt sollte Ihnen genau sagen, welche Kontaktlinsen die richtigen für Sie sind. Damit können Sie dann in die Apotheke gehen und gezielt nach Ihren Kontaktlinsen fragen. Denn nur der Augenarzt und Optiker ist qualifiziert für eine entsprechende Beratung.
  • Der Optiker möchte natürlich, dass Sie bei ihm die Kontaktlinsen kaufen. Sie sollten überlegen, was für Sie günstiger ist und für welche Gelegenheiten Sie Kontaktlinsen brauchen. Tragen Sie sie täglich oder brauchen Sie die Linsen beispielsweise nur für Ihren Sport?

Es ist kein Problem, Kontaktlinsen in der Apotheke zu kaufen. Informieren Sie sich vorab genügend, unbedingt auch bei Ihrem Augenarzt.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.