Alle Kategorien
Suche

Gerne mit Dauerwelle oder lieber nicht? - Eine Entscheidungshilfe

Die Dauerwelle gehört seit Jahrzehnten zu den Wünschen der Friseurkundschaft und wird immer wieder gerne genommen. Allerdings birgt diese auch Nachteile. Da ist eine Entscheidung nicht immer ganz einfach.

Eine Dauerwelle sorgt für langanhaltende Lockenpracht.
Eine Dauerwelle sorgt für langanhaltende Lockenpracht.

Das spricht für eine Dauerwelle

  • Für eine Dauerwelle spricht auf jeden Fall, dass diese sehr lange hält. Während Lockenwickler die aufgedrehten Haare nur für ein bis maximal zwei Tage fixieren können, ist bei der Dauerwelle eine Dauer von bis zu sechs Monaten möglich.
  • Personen mit dünnem Haar können durch eine leichte Dauerwelle wieder Volumen in die Frisur bringen, daher wird diese Methode auch gerne bei Leuten mit leicht schütterem Haar angewendet.

Hier sollten Sie darauf verzichten

  • Bei stark gefärbtem oder strapaziertem Haar sollten Sie auf eine Dauerwelle verzichten, da die Haare durch den Eingriff unter Umständen abbrechen können.
  • Bei einer Unverträglichkeit gegen eine oder mehrere Chemikalien, welche bei der Dauerwelle angewendet werden, sollten Sie ebenfalls Abstand von dieser Methode nehmen.

Gerne genommene Alternativen

  • Im Vergleich zur sauren Dauerwelle, bei der die Haare sehr beansprucht werden, gibt es auch eine leichte Dauerwelle, welche gerne genommen wird, da diese schonender und allgemein verträglicher ist. Lassen Sie sich beim Friseur beraten.
  • Für kurzzeitige Locken und Wellen können Sie Papilloten oder Lockenwickler hernehmen. Diese Methoden sind bei sachgemäßer Anwendung unbedenklich für das Haar und lassen sich auch schnell wieder rückgängig machen.

Das Fazit zur Dauerwelle

  • Für Personen mit guter Haarsubstanz ist eine Dauerwelle unbedenklich und kann daher auch ausprobiert werden. Allerdings ist diese nicht so leicht rückgängig zu machen. Aus diesem Grund sollten Sie diesen Schritt nur gehen, wenn Sie sich mehrere Monate mit diesem Styling identifizieren können.
  • Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie diese Frisur bei Ihnen wirkt, sollten Sie einen Friseur aufsuchen und sich beraten lassen. Viele Salons bieten eine Simulation am Computer an, mit der Sie feststellen können, ob Ihnen die Dauerwelle steht oder nicht.
Teilen: