Alle ThemenSuche
powered by

Fußnagel eingewachsen - was tun?

Ein eingewachsener Fußnagel kann nicht nur zu sehr großen Schmerzen führen, sondern auch zu ernsthaften Schäden am Körper. Mit dem Einwachsen des Fußnagels geht meist eine Entzündung des Zehs einher, da der Körper versucht, die entstandenen Schäden zu beheben. Doch nicht immer ist ein Arzt erforderlich, im frühen Stadium können und sollten Sie selbst aktiv werden.

Weiterlesen

Ein eingewachsener Fußnagel kann mit Hausmitteln behandelt werden.
Ein eingewachsener Fußnagel kann mit Hausmitteln behandelt werden.

Den Fußnagel mit Öl behandeln

  1. Um Ihren eingewachsenen Fußnagel selber zu behandeln, können Sie ihn mit Öl betupfen.
  2. Tränken Sie ein Tuch in Öl, am besten in Speiseöl, und binden Sie dieses Tuch um den Zeh mit dem eingewachsenen Nagel.
  3. Weichen Sie den Zeh mit diesem Verband über Nacht ein. Damit das Öl nicht auf Möbel und Kleidung übergeht, sollten Sie den Zeh samt Tuch mit einer Binde umwickeln oder sehr dicke Socken überziehen.
  4. Am nächsten Tag ist der Zehennagel vom Öl sehr weich geworden. So kann er problemlos geschnitten werden.

    Einen eingewachsenen Nagel mit der Schere behandeln

    1. Eine weitere harmlose Methode: Schneiden Sie den Fußnagel in der Mitte so, dass dort ein kleines Dreieck entsteht.
    2. Die Spitze des Dreiecks sollte sich zum Körper zeigen.
    3. Auf diese Weise wird das Wachstum des Nagels manipuliert: Der Nagel versucht nun, das entstandene Loch in der Mitte zuwachsen zu lassen. Es findet also eine Verschiebung statt, um das Dreieck wieder zu füllen.

      Die Entzündung als Folge eines eingewachsenen Fußnagels

      • Wenn sich der Nagel entzündet, sollten Sie einen Arzt konsultieren.
      • Sie können zur begleitenden Therapie Jodsalbe auf den Zeh schmieren. Diese Salbe wirkt gegen die Entzündung. Zugsalbe ist ebenfalls bei einem eingewachsenen Fußnagel zu empfehlen.
      • Entzündungen sollten generell mit Kälte behandelt werden.
      • Baden Sie den entzündeten Zeh in Kamillenwasser.

      Teilen:

      Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

      Juckende Füße – das können Sie tun
      Iris Gödecker
      Gesundheit

      Juckende Füße – das können Sie tun

      Juckende Füße sind erst einmal ein unangenehmes Symptom. Hinter dem lästigen Jucken kann aber unter Umständen auch eine Erkrankung stecken. Hier finden Sie einiges Wissenswerte …

      Hustenstiller - diese Hausmittel helfen
      Gerti Bodenstein-von Wilcken
      Gesundheit

      Hustenstiller - diese Hausmittel helfen

      Wenn Sie unter Husten leiden, kann das besonders in der Nacht sehr lästig sein. Hustenstiller können Ihnen helfen, einen ruhigeren Schlaf zu finden. Hier finden Sie Anregungen …

      Ähnliche Artikel

      Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
      Fanni Schmidt
      Haushalt

      Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

      Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

      Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
      Thomas Wirtz
      Haushalt

      Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

      Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

      Was tun bei einem eingewachsenen Zehennagel?
      Margarete Link
      Gesundheit

      Eingewachsener Zehennagel - was tun?

      Fast jeder hatte ihn schon einmal, einen eingewachsenen Zehennagel. Jetzt schmerzt er Sie sehr und Sie können kaum auftreten. Doch woher kommt so ein eingewachsener Zehennagel …

      Warzenfreie Füße sind schön.
      Gerti Bodenstein-von Wilcken
      Gesundheit

      Warzen am Fuß - so helfen Hausmittel

      Warzen am Fuß sind nicht nur unschön, sie können auch starke Schmerzen beim Laufen verursachen. Ausserdem sind Warzen ansteckend und somit nicht nur ein kosmetisches Problem. …

      Knoblauch hilft bei Warzen am Fuß.
      Susanna Baumer
      Gesundheit

      Hausmittel gegen Warzen am Fuß

      Warzen sind generell eine lästige Angelegenheit. Und wenn sie sich am Fuß befinden, kann dies mitunter sehr schmerzhaft sein, da es im Schuh drückt und beim Laufen weh tut. Es …

      Warzenfreie, gepflegte Füße sind schön.
      Iris Gödecker
      Gesundheit

      Warzen am Fuss mit Hausmitteln behandeln - so geht's

      Warzen sind nicht besonders schön. Warzen am Fuß können sogar richtig weh tun und Ihnen das Laufen erschweren. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie Hausmittel gegen Ihre …

      Ein eingewachsener Zehennagel kann durch die Emmert-Plastik repariert werden.
      Miriam Zander
      Gesundheit

      Emmert-Plastik - Erklärung

      Die Emmert-Plastik ist ein chirurgischer Eingriff, wenn Ihnen ein Zehennagel eingewachsen ist. Da diese aber mit einer offenen Wunde verbunden ist, sollten Sie einiges bedenken.

      Schon gesehen?

      So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
      Ina Seyfried
      Gesundheit

      So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

      Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

      Ingwertee selber machen
      Tilda-Maria Knippschild
      Gesundheit

      Ingwertee selber machen

      Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

      Das könnte sie auch interessieren

      Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
      Monika Stella
      Gesundheit

      Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

      Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

      Bei Oberarmschmerzen hilft oft Wärme.
      Margarete Link
      Gesundheit

      Schmerzen im Oberarm - was tun?

      Schmerzen im Oberarm können sich soweit hinziehen, dass Sie Ihren Arm gar nicht mehr anheben können. Dahinter können sich die verschiedensten Ursachen verstecken. Gegen akute …

      Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
      Fanni Schmidt
      Gesundheit

      Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

      Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

      Blumen können Allergien auslösen.
      Alexandra Muders
      Freizeit

      Katze niest ständig - was tun?

      Jeder muss mal niesen, so auch eine Katze. Manche Katzen niesen zehn- bis zwanzigmal hintereinander, ohne dass sie krank sind oder gar einen Schnupfen haben. Solange Ihre Katze …

      Molke ist gesund.
      Iris Gödecker
      Gesundheit

      Molke kaufen und damit richtig abnehmen

      Mögen Sie Molke? Sie ist gesund und kann beim Abnehmen behilflich sein. Wenn Sie sich für die Molke entscheiden und Sie sie kaufen, sollten auf einige Dinge beim Abnehmen achten.