Alle Kategorien
Suche

Fruchtbowle mit Wodka - zwei Rezepte

Bowle ist ein erfrischendes Kaltgetränk, welches es in den verschiedensten Varianten gibt. Sie ist einfach gemacht und kommt auf jeder Party gut an. Zwei Rezepte für eine Fruchtbowle mit Wodka.

Zwei Rezepte für Fruchtbowle mit Wodka
Zwei Rezepte für Fruchtbowle mit Wodka

Zutaten:

  • Erdbeerbowle mit Minze:
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 200 ml Wodka
  • 1 Flasche lieblichen Weißwein
  • 2 Flaschen Sekt
  • 50 g Zucker
  • frische Minzblätter
  • Eiswürfel
  • Bunte Bowle:
  • 500 g Pfirsiche
  • 1 Ananas
  • 1 reife Mango
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g kernlose Trauben
  • 3 Flaschen Sekt
  • 300 ml Wodka
  • flüssiger Süßstoff oder Zucker

Ein Rezept für Erbeer-Fruchtbowle mit Minze

Erbeerbowle mit Minze schmeckt sehr erfrischend und wird mit Sicherheit nicht von jedem gekannt.

  1. Waschen Sie für diese Fruchtbowle zuallererst die Erdbeeren und entfernen Sie das Grüne - sowie eventuelle faule Stellen.
  2. Halbieren oder vierteln Sie die Erdbeeren weiterhin - je nach Größe - und geben Sie diese in ein Bowlegefäß.
  3. Zuckern Sie die geschnittenen Früchte anschließend, um für einen süßlichen Geschmack in der Bowle zu sorgen.
  4. Lassen Sie das Obst nun erst circa 15 Minuten ziehen bevor Sie es umrühren.
  5. Gießen Sie im Folgenden den Wodka über die Erdbeeren, sodass diese mit dem Alkohol bedeckt sind.
  6. Geben Sie daraufhin nach Belieben frische Minzblätter hinzu und lassen Sie die Bowle mindestens fünf Stunden im Kühlschrank ziehen.
  7. Füllen Sie - erst bevor Sie die Fruchtbowle servieren - den Wein und den Sekt dazu und geben Sie je nach Belieben noch Eiswürfel hinzu.

Für Weinliebhaber empfiehlt es sich, die Eiswürfel anstatt aus Wasser aus Wein zuzubereiten.

Bunte Bowle mit Wodka zubereiten

Bunte Bowle empfiehlt sich vor allem für Früchteliebhaber.

  1. Entfernen Sie für die bunte Bowle zunächst die Schale der Ananas und schneiden Sie deren Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel.
  2. Waschen Sie anschließend die Pfirsiche und entkernen Sie diese. Schneiden Sie diese ebenfalls in mundgerechte Würfel.
  3. Verfahren Sie im Weiteren genauso mit der Mango.
  4. Waschen und halbieren Sie weiterhin die Trauben und geben Sie alles geschnittene Obst in ein Bowlegefäß.
  5. Übergießen Sie auch für dieses Rezept wieder alle Früchte mit dem Wodka, sodass diese darin eingetaucht sind.
  6. Lassen Sie die Fruchtbowle anschließend auch diesmal wieder mindestens fünf Stunden im Kühlschrank ziehen.
  7. Geben Sie - bevor Sie die Bowle servieren - noch halbierte Erdbeeren, den Sekt sowie den Wein mit hinzu.
  8. Schmecken Sie abschließend noch alles mit flüssigem Süßstoff ab und servieren Sie die Bowle gut gekühlt.
Teilen: