Alle Kategorien
Suche

Fotos von StudiVZ runterladen - so geht's

Damit Sie sich Fotos von StudiVZ herunterladen können, müssen Sie einen Trick anwenden. Das herkömmliche Downloaden ist nämlich nicht möglich.

Drag and Drop ermöglicht das Herunterladen.
Drag and Drop ermöglicht das Herunterladen.

Was Sie benötigen:

  • Firefox

Der Download von StudiVZ-Fotos per Rechtsklick ist unterbunden

  • Normalerweise würde wahrscheinlich jeder Internetuser bei dem Herunterladen von Bildern in der Weise vorgehen, dass beispielsweise im Browser Firefox über einen Rechtsklick das Kontextmenü aufgerufen und dann die Option "Ziel speichern unter..." bzw. "Grafik spechern unter..." ausgewählt würde.
  • Auf den Seiten des sozialen Netzwerks StudiVZ ist dies nicht möglich, deshalb muss man sich anderweitig zu helfen wissen, um dort Fotos runterladen zu können.

Ein Trick, um auf StudiVZ Fotos herunterzuladen

  1. Loggen Sie sich als Erstes in Ihren StudiVZ-Account ein, um vollen Zugriff auf die Funktionen der Plattform zu erhalten.
  2. Wollen Sie beispielsweise Bilder aus Ihrem StudiVZ-Konto auf einen anderen Rechner als Ihren Heim-PC herunterladen, so können Sie sich nun über die Kategorie "Meine Fotos" auf der linken Seite zu den Ordnern mit Ihren Fotos begeben.
  3. Öffnen Sie jetzt den entsprechenden Ordner, aus dem Sie ein Bild runterladen wollen und klicken Sie auf eins der Fotos, um es auf StudiVZ in der Großansicht zu betrachten.
  4. Nun können Sie eine äußerst praktische Funktion des Firefox-Browsers für sich nutzen: das Drag and Drop. Verkleinern Sie zunächst das Fenster des Browsers über das Symbol rechts oben auf der Fensterleiste. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf das betreffende Bild im Browser und halten Sie die Taste gedrückt.
  5. Jetzt können Sie das Foto runterladen, indem Sie es schlichtweg mit einer Mausbewegung auf den Desktop ziehen und anschließend die linke Maustaste loslassen. Fotos können somit ganz einfach von StudiVZ auf Ihren PC abgelegt werden. Diese Funktion ist möglicherweise auch in aktuelle Versionen von anderen Browsern integriert worden. Sie sollten dies also schlichtweg ausprobieren.
Teilen: