Alle Kategorien
Suche

StudiVZ: Bilder speichern - so geht's

Bei StudiVZ kursieren viele Erinnerungen in Form von Bildern. Wenn man Sie allerdings speichern will, funktioniert in den meisten Browsern das herkömmliche "Rechtsklick - Speichern unter" nicht. Es gibt aber trotzdem Möglichkeiten, die Fotos auf der eigenen Festplatte abzulegen.

Das muss nicht sein.
Das muss nicht sein.

Was Sie benötigen:

  • Firefox
  • alternativ: Bildbearbeitungsprogramm

StudiVZ-Fotos mit Firefox herunterladen

  1. Gehen Sie zuerst in StudiVZ auf die Seite mit dem Foto, das Sie speichern möchten.
  2. Wählen Sie dann in der oberen Menüleiste Ihres Firefox-Browsers unter "Extras" den Punkt "Seiteninformationen" aus.
  3. Klicken Sie im Fenster, das sich geöffnet hat, auf den Reiter "Medien".
  4. Hier erhalten Sie nun eine Liste mit allen Medien, die in der geöffneten Webseite eingebettet sind. Darin befinden sich auch die Bilder, die auf StudiVZ veröffentlicht sind.
  5. In der Auflistung steht rechts der jeweilige Typ der Mediendatei. Bei den Bildern der Online-Community handelt es sich um den Typ "Grafik". Alle anderen Typen können Sie also beim Suchen außer Acht lassen.
  6. Wenn Sie dann das gewünschte Bild gefunden haben, wählen Sie einfach "Speichern unter", geben den gewünschten Ort auf Ihrem Computer an und schon wird es heruntergeladen.
  7. Sollten Sie Firefox 4 oder Firefox 5 benutzen, müssen Sie eventuell vorher die Menüleiste anzeigen lassen, bevor Sie auf das "Extras"-Menü zugreifen können. Klicken Sie dazu auf den orange hinterlegten "Firefox"-Button in der linken oberen Ecke. Wählen Sie dann "Einstellungen" und aktivieren Sie den Punkt "Menüleiste", danach wird die volle Leiste angezeigt.

Bilder unabhängig vom Browser speichern

  1. Hierzu öffnen Sie wieder die Seite mit dem gewünschten Bild.
  2. Danach machen Sie einen Screenshot von der Seite. Bei Windows erfolgt dieser Befehl über die Tastenkombination "Strg+Alt+Druck" bzw. "Ctrl+Alt+Print" auf einer englischsprachigen Tastatur und bei Mac "Shift+Apfel+3".
  3. Nun müssen Sie nur noch ein beliebiges Bildbearbeitungsprogramm öffnen (z.B. Paint).
  4. Hier den Screenshot über den Befehl "Einfügen" importieren und auf die gewünschte Größe zuschneiden, speichern und fertig.
Teilen: