Alle Kategorien
Suche

Fiat Punto 188: Rückleuchten auswechseln - Anleitung

Wenn Sie beim Fiat Punto 188 das Birnchen in den Rückleuchten tauschen können, dann sind Sie auch in der Lage, die gesamte Leuchte auszutauschen, denn diese müssen Sie immer demontieren.

Ein Wechsel der Rückleuchten ist einfach.
Ein Wechsel der Rückleuchten ist einfach. © KFM / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Nuss oder Steckschlüssel
  • Flachschraubendreher

Neue Rücklichter für den Fiat Punto 188

  • Wenn Sie neue Rückleuchten in den Fiat Punto 188 einbauen wollen, sollten Sie immer beide Lichter wechseln, auch wenn vielleicht nur eines defekt ist. Nur so können Sie sicher sein, dass sie gleichmäßiges Licht abstrahlen.
  • Sie müssen keine Original-Fiatteile einbauen, aber die Lichter müssen ein E-Prüfzeichen haben und mit S1 bezeichnet sein.

So bauen Sie die Rückleuchten ein

Wenn Sie das Birnchen wechseln wollen, stehen Sie meist recht ratlos hinter Ihrem Punto 188, denn es gibt keine Schrauben, die das Deckglas halten. Sie kommen also von außen nicht an die Birnchen heran.

  1. Auch von innen werden Sie keine Öffnung finden, die Ihnen ermöglicht, an das Birnchen zu gelangen. Aber an den C-Säulen (das sind die Holme rechts und links neben der Hecktür) sehen Sie unter der Befestigung vom Sicherheitsgurt eine ovale Abdeckung. Heben Sie diese ab.
  2. Darunter ist eine Schraube sichtbar, die Sie mit einer 18er Nuss oder einem entsprechenden Steckschlüssel öffnen können.
  3. Etwas tiefer sehen Sie in der Verkleidung des Kofferraums eine kleine Öffnung. Dort ist die zweite Schraube versteckt.
  4. Sobald Sie beide Schrauben gelöst haben, können Sie die Rückleuchte entfernen.
  5. Wenn Sie die Birnchen in den Rückleuchten wechseln wollen, können Sie diese nun einfach von der Rückseite her aufschrauben. Sollten keine Originalleuchten montiert sein, dann sind diese manchmal auch mit Klammern zusammengehalten.
  6. Falls die die Leuchten austauschen wollen, brauchen Sie nur die Kabel von den alten Leuchten abzuziehen und auf die neuen Leuchten zu stecken. Kontrollieren Sie, ob Birnchen in den Rückleuchten sind und ob diese brennen.
  7. Drücken Sie die Rückleuchte einfach wieder an ihren Platz, die Schauben müssen wieder von innen sichtbar sein. Schrauben Sie die Muttern wieder auf. Drücken Sie die Abdeckungen wieder über die Muttern.
Teilen: