Alle Kategorien
Suche

Feuerwehr - wie Kinder sie schon im Kindergarten kennenlernen

Kleine Kinder spielen gerne mit Feuerwehrautos, so mancher Junge träumt davon, später einmal ein Feuerwehrmann zu werden. Im Kindergarten bekommen Ihre Kleinen meistens die Chance geboten, einer Feuerwache einen persönlichen Besuch abzustatten.

Viele Kinder träumen von der Feuerwehr.
Viele Kinder träumen von der Feuerwehr. © Rike / Pixelio

Kinder und die Feuerwehr

  • Generell sind Kinder, besonders kleine Jungen, von der Feuerwehr fasziniert. Nicht selten hegen sie den Wunsch, später einmal ein Feuerwachmann zu werden.
  • Sie spielen gerne Situationen nach, in welchen die Feuerwehr zum Einsatz kommt. Allerdings folgen sie dabei ihren eigenen Regeln.
  • In ihrer Fantasie klettern sie auf der Leiter hoch hinaus und retten Mensch und Tier vor den Flammen.
  • Gerne lassen sie sich auch Bücher, die von der Feuerwehr handeln, vorlesen und schauen sich entsprechende Bilderbücher mit Ausdauer an.
  • Sobald Sie an einer Feuerwache vorbeikommen, werden Ihre Kleinen stehen bleiben und fasziniert zu den großen Autos hinüberschauen.

Im Kindergarten haben die Kleinen im Vorschulalter häufig die Möglichkeit, der Feuerwache einen Besuch abzustatten und diese hautnah zu erleben. Ein solcher Besuch gehört bei vielen Kindergärten zum normalen Vorschulprogramm und wird mit Begeisterung angenommen.

Die Vorbereitung auf den Besuch der Feuerwehr

  • Ihre Kinder werden im Kindergarten auf den anstehenden Besuch vorbereitet, es werden Sachbücher mit dem Thema Feuerwehr gelesen und besprochen und im Sitzkreis Gedanken ausgetauscht.
  • Vielleicht werden die Erzieherinnen mit Ihren Kleinen auch Fensterbilder zu diesem Thema basteln.
  • Auch Sie selber können zu Hause mit Ihren lieben Kleinen alles rund um das Thema Feuerwehr besprechen.
  • Malen Sie mit Ihren Sprösslingen gemeinsam ein Feuerwehrauto im Einsatz. Vielleicht fangen kleine "Bauingenieure" auch an, sich einen Einsatzwagen aus Lego zu bauen.

Der Besuch vor Ort

  • Ein Besuch vor Ort stellt für die kleinen Feuerwehrmänner und -frauen immer einen besonderen Höhepunkt in der Kindergartenzeit dar.
  • Ihre Kleinen werden durch die komplette Feuerwache geführt, sie dürfen sich alle Bereiche anschauen.
  • Mit einem Helm ausgestattet dürfen sie sich auch der Rutschstange nähern, über welche die Männer bei einem Einsatz schnell in die Tiefe zu ihren Einsatzfahrzeugen rutschen.
  • Ein Mitarbeiter wird einen Leiterwagen in den Innenhof fahren. Die Kinder dürfen dann, wenn sie sich trauen, in Begleitung des Feuerwachmannes den Korb der Leiter betreten und ein paar Meter in die Höhe fahren. Dies ist immer ein besonderer Höhepunkt.
  • Viel Spaß haben Ihre Kleinen auch, wenn die Sirene eines Einsatzwagens eingeschaltet wird.
  • Die Mitarbeiter erklären Ihren Kindern den Tagesablauf und beantworten geduldig alle Fragen.

Nach einem solchen Besuch werden Ihre Kleinen vor neu erlangtem Wissen übersprudeln.

Teilen: