Alle Kategorien
Suche

Geburtstag im Kindergarten feiern - einige Anregungen

Ihr Kind besucht bereits einen Kindergarten oder eine andere Kindertageseinrichtung? Dann möchte es dort gewiss auch mit seinen Freundinnen und Freunden den eigenen Geburtstag feiern. Wie Sie dafür sorgen können, dass Ihr Kind gerne an den Tag zurückdenkt, erläutern wir Ihnen hier.

Geburtstag im Kindergarten feiern macht Spaß
Geburtstag im Kindergarten feiern macht Spaß © Claudia Hautumm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Brötchen
  • Käse
  • Margarine
  • Obst
  • Gemüse
  • Wurst
  • Butter
  • Marmelade
  • Eis
  • selbst gebackenen Kuchen
  • eventuell Süßigkeiten
  • Nutella

Wenn Sie bislang noch keinen Kindergeburtstag in einer Tagesstätte gefeiert haben, sollten Sie sich erst einmal mit der Gruppenleiterin darüber unterhalten, wie hier diese Feiern begangen werden. Mancher Kindergarten gestaltet nur ein gemeinsames Frühstück, das das Geburtstagskind ausgibt, andere wiederum ermöglichen durchaus auch einen Kinobesuch auf Kosten der Eltern.

Möglichkeiten für Geburtstagsfeiern im Kindergarten

  • Sprechen Sie mit der Gruppenleiterin oder einer anderen Erzieherin ab, was Sie am Geburtstag Ihres Kindes zum Frühstück für alle Kinder mitbringen möchten. Die Erzieherin kann Ihnen in etwa sagen, wie viele Brötchen und welche Mengen an Aufschnitt und Käse Sie kaufen sollten. So bleibt wahrscheinlich nach dem Essen nicht allzu viel übrig. Die Erzieherinnen kennen auch die Vorlieben der Kinder für einzelne Obst- und Gemüsesorten und können Ihnen Auskunft darüber geben, mit welchen Sorten Sie besonders gut ankommen. Tomaten und Gurken werden beispielsweise von vielen Kindern gern gegessen.
  • Im Sommer besteht auch die Möglichkeit, für alle Kinder Eis auszugeben. Dieses dürfen Sie wegen scharfer Hygienevorschriften (Unterbrechung der Kühlkette) nicht selbst kaufen. Geben Sie im Vorfeld einen gewissen Geldbetrag bei der Gruppenleiterin ab. Diese wird dafür sorgen, dass bei der nächsten Essensbestellung auch Eis mitbestellt wird. Allerdings sollten Sie dies rechtzeitig, d. h. durchaus ein bis zwei Wochen vor dem Geburtstag absprechen. So kann Ihr Kind allen Kindern aus der Gruppe Eis spendieren.
  • Natürlich können Sie zu dem Eis frisches Obst, beispielsweise Erdbeeren, mitbringen. Die Schlagsahne sollte aber wiederum von der Einrichtung bestellt werden, damit es auch hier zu keiner Unterbrechung der Kühlkette kommt. Ansonsten steigt die Gefahr, dass die Kinder eventuell an Salmonellen oder anderen Bakterien erkranken können, durchaus an.
  • Wenn Ihr Kind es möchte, können Sie ihm in den Kindergarten auch selbst gebackenen Kuchen und Muffins mitgeben. Vielleicht durfte es beim Zubereiten auch selbst mithelfen? Sicher wird es seinen Freunden gern davon erzählen. 

Stürzen Sie sich aber bitte nicht in allzu große Ausgaben. Manche Eltern können sich opulente Geburtstagsfeiern für ihr Kind nicht leisten und müssen dies ihren Kindern erklären.  

Spielmöglichkeiten für den Geburtstag im Kindergarten

  • Hat Ihr Kind irgendein Lieblingsspiel, dass es gemeinsam mit allen anderen Kindern aus seiner Gruppe spielen möchte? Dann sagen Sie dies doch der Gruppenleiterin oder einer anderen Erzieherin. Sicher werden diese am Geburtstag gerne auf den Wunsch Ihres Kindes eingehen.  
  • Vielleicht besitzen Sie auch eine Spielesammlung für den Garten? Darin können sich beispielsweise Säcke zum Sackhüpfen, Springseile, aber auch Löffel und kleine Plastikbälle zum Eierlaufen befinden. Diese schon seit vielen Jahrzehnten bekannten Spiele erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit.
  • Bestimmt haben die Erzieherinnen auch noch eigene Ideen, wie Sie den Geburtstag im Kindergarten für Ihr Kind besonders schön gestalten können und zu einem Erlebnis werden lassen, von dem Ihr Kind noch lange spricht.Tauschen Sie sich am besten ein bis zwei Wochen vor dem Geburtstag ausführlich aus.

Vielleicht können es die Erzieherinnen auch ermöglichen, Fotos von den Geburtstagsaktivitäten im Kindergarten zu erstellen und Ihnen gegen eine geringe Gebühr zukommen zu lassen. Diese Bilder dienen Ihrem Kind später als schöne Erinnerung an diese und weitere Geburtstagsfeiern im Kindergarten.

Teilen: