Alle ThemenSuche
powered by

Externe Grafikkarte für Notebook nutzen - so geht's mit PCI Express

Haben Sie ein Notebook mit einem PCI-Express-Steckplatz, können Sie in diesen eine externe Grafikkarte einstecken, um die Grafikleistung zu verbessern. Die dafür notwendigen Karten können Sie im Handel erwerben.

Weiterlesen

Rüsten Sie Ihr Notebook mit einer externen Grafikkarte auf.
Rüsten Sie Ihr Notebook mit einer externen Grafikkarte auf.

Eine externe Grafikkarte können Sie bei einem Notebook nur dann nachrüsten, wenn das Gerät über einen PCI-Express-Steckplatz verfügt. In diesen können Sie eine entsprechende Grafikkarte einschieben, um die Grafikleistung Ihres Gerätes zu erhöhen.

Das Aufrüsten einer Grafikkarte ist bei einem Notebook schwierig

  • Ein Notebook hat den Vorteil, dass es sehr kompakt und mobil ist und überall hin mitgenommen werden kann. Jedoch gibt es auch Nachteile: Die Aufrüstung von Komponenten ist relativ schwierig, da diese oftmals aufeinander abgestimmt oder fest miteinander verbunden sind. 
  • Möchten Sie die Grafikleistung von Ihrem Notebook erhöhen, ist dies in der Regel schwierig, denn die Grafikkarte kann nicht so einfach ausgebaut werden, wie bei einem Desktop-PC. Oftmals befindet sie sich auf dem Motherboard. Hat Ihr Notebook jedoch einen PCI-Express-Steckplatz, ist die Aufrüstung einfach, denn Sie können eine externe Grafikkarte nutzen.

Nutzen Sie den PCI-Express-Steckplatz für eine externe Grafikkarte

  • Eine externe Grafikkarte für den PCI-Express-Steckplatz bekommen Sie im Elektronikfachmarkt oder in einem Fachgeschäft für Computerhardware. Es gibt Modelle mit unterschiedlichen Leistungen.
  • Führen Sie die Grafikkarte einfach in den PCI-Steckplatz ein. Eine Installation ist nicht notwendig, der Vorteil dieser Grafikkarte ist der, dass sie sich sehr einfach selbst installiert. Sie werden bei der Nutzung der externen Grafikkarte umgehend eine Verbesserung der Performance bemerken.

Da Sie den Steckplatz auch für andere Karten nutzen können, beispielsweise für eine TV-Karte, können Sie die Grafikbeschleunigung durch eine externe Grafikkarte nur für einige Anwendungen nutzen. Wenn Sie mit Ihrem Notebook schnelle Spiele spielen möchten, sollten Sie die externe Grafikkarte nutzen und den Steckplatz entsprechend freimachen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Blu-Ray-Disc auf dem PC abspielen - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

Blu-Ray-Disc auf dem PC abspielen - so geht's

Blu-Ray-Discs mit Filmen in High Definition werden auch für die Wiedergabe auf dem PC immer interessanter. Daher stellt sich immer häufiger die Frage, was man zur Wiedergabe …

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Wenn Ihre Grafikkarte in PC fehlerhaft zu sein scheint, dann sollten Sie diese mit einem geeigneten Programm testen. Hierfür gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob …

Ähnliche Artikel

Das Vostro 3750 ist sehr schick.
Alexander Bürkle
Computer

Dell Vostro 3750 - Details

Das Dell Vostro 3750 Notebook besitzt ein 17,3 Zoll großes Display und eignet sich somit bestens als Desktop-Ersatz. Es ist mit einer schnellen CPU, ausreichend Arbeitsspeicher …

Mehr Spaß beim Spielen mit neuer Grafikkarte
Thomas Detlef Bär
Computer

Grafikkarte austauschen - das müssen Sie beachten

Wenn Sie eine Grafikkarte an Ihrem Rechner austauschen wollen, kommt es darauf an, ob Sie eine neue Grafikarte in ein Notebook oder einen PC einbauen wollen. Der Austausch von …

Für einfache Büroanwendungen ist die Leistung der Grafikkarte zweitrangig.
Christine Brülke
Computer

NVIDIA GeForce 315 - Merkmale

Die NVIDIA Grafikkarte GeForce 315 gibt es in zwei Ausführungen. Das ursprüngliche Modell ist dabei für die Nutzung im Desktop gedacht. Das Modell 315M wurde für den Einsatz im …

Display bleibt schwarz - die Reparatur wird teuer
Thomas Detlef Bär
Computer

LG-E500-Grafikkarte defekt - was tun?

Wenn Ihr Notebook mit farbigem Muster startet oder die Anzeige danach komplett ausfällt, ist womöglich Ihre Grafikkarte defekt. Nicht wenige Anwender sitzen in einem solchen …

Der HP-625 ist schnell und günstig.
Alexander Bürkle
Computer

HP 625 XN838EA - Wissenswertes zum Laptop

Der HP-625-XN838EA-Laptop besitzt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ein ideales Einsteigermodell. Der mobile Computer ist mit einer modernen Hardware …

Die schnellen Grafikkarten mit serieller Übertragung.
Björn Gröne
Computer

PCI-Express-Grafikkarten im Detail erklärt

PCI-Express-Grafikkarten werden, wie der Name schon sagt, über PCI-Expressschnittstelle des Computers angeschlossen. PCI-Express ist eine Weiterentwicklung von den alten …

Das geschätzte Notebook näher unter die Lupe nehmen
Viktor Peters
Computer

Toshiba A300 - Grafikkarte defekt - was tun?

Das Toshiba A300 ist als leistungsstarkes Notebook bekannt, das im Alltag gute Leistungen mit sich bringt. Doch kann auch ein gutes Produkt irgendwann den Geist aufgeben und …

Schon gesehen?

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's
Gerd Weichhaus
Computer

Beim Notebook den Lüfter reinigen - so geht's

Die Lüfter in einem Notebook bzw. Laptop sind unter Umständen lebenswichtig für dieses. Diese können sich aber mit der Zeit mit Staub zusetzen, sodass ein Reinigen notwendig wird.

Beim Laptop die Webcam aktivieren - so geht's
Leon Schwarz
Computer

Beim Laptop die Webcam aktivieren - so geht's

Bei den meisten zu erstehenden Laptops heutzutage, ist eine Webcam zumeist bereits in den Computer eingebaut. Ist diese noch nicht eingeschaltet, müssen Sie sie nachträglich aktivieren.

Unterschied zwischen Netbook und Notebook
Fabian Janisch
Computer

Unterschied zwischen Netbook und Notebook

Was ist den eigentlich der Unterschied zwischen Netbook und Notebook? Er liegt nicht nur in der Begrifflichkeit, sondern auch teilweise in der Leistung. Mit einigen Hinweisen …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …