Alle Kategorien
Suche

Externe Festplatte defekt - erste Schritte für die Reparatur

Auf einer externen Festplatte können Sie zahlreiche Daten speichern, welche Sie auf Ihrem System nicht benötigen. Das kann ein Backup für den Notfall, ein Download oder auch ein Album sein. Doch - wie so viele technische Geräte - kann auch eine externe Festplatte Probleme bereiten und defekt wirken - was erst bewiesen ist, nachdem Sie einige Untersuchungen durchgeführt haben.

Eine zusätzliche Festplatte als Sicherheit.
Eine zusätzliche Festplatte als Sicherheit.

Die externe Festplatte wieder in Gang bekommen

  1. Beginnen Sie, indem Sie die Anschlüsse des Computers und der Festplatte überprüfen. Schließen Sie dafür mit dem Kabel und dem USB-Steckplatz ein anderes Gerät an, um die Übertragung zu testen. Ist diese nicht möglich, so liegt das Problem am Kabel oder dem USB-Steckplatz.
  2. Wenn die Festplatte zwar auf dem Computer angezeigt wird, hier jedoch nicht korrekt reagiert, öffnen Sie den Arbeitsplatz. Wählen Sie die Festplatte per Rechtsklick aus und wählen Sie die Option "Formatieren".
  3. Sie können nun entscheiden, wie die Formatierung durchgeführt werden soll. Wählen Sie die gründliche Variante und deaktivieren Sie "Schnelles Formatieren". Achten Sie zudem darauf, dass das Festplattenformat nicht geändert wird. Der Standard liegt bei NTFS oder FAT32. 
  4. Nach dem Formatieren sollte die externe Festplatte wieder normal funktionieren. Beachten Sie jedoch, dass mit dem Defekt auch die Daten entfernt werden.

Wenn ein ernster Defekt vorliegt

  • Es kann vorkommen, dass eine externe Festplatte nicht nur leichte Probleme hat, sondern wirklich unter einem technischen Defekt leidet. In solchen Fällen können Sie leider ohne Fachwissen nichts tun, sondern müssen den Speicher zum Fachmann bringen.
  • Lassen Sie sich hier einen Kostenvoranschlag geben, bevor Sie die eigentliche Reparatur durchführen lassen. Denn so ein Eingriff kann schnell den dreistelligen Bereich erreichen und langsam den eigentlichen Wert der Festplatte überholen.
  • Sollten Sie jedoch sehr wichtige Dateien auf dem Datenträger haben, ist eine kostspielige Reparatur und Auslesung eine sinnvolle Aktion. Denn viel wertvoller als Geld sind geschätzte Fotos, Doktorarbeiten und sonstige Dateien, hinter denen schöne Erinnerungen oder viel Arbeit stecken.
Teilen: