Alle Kategorien
Suche

Externe Festplatte und falsches Netzteil - das sollte man beachten

Jede externe Festplatte wird über einen Netzstecker und ein Verbindungskabel betrieben. Dabei sollte umgangen werden, ein falsches Netzteil an Ihren Speicher anzuschließen. Dies kann bei einem existierenden Laptopnetzteil schnell geschehen und dadurch zu verheerenden Folgen führen.

Verwenden Sie ein passendes Netzteil, um Datenverlust zu vermeiden.
Verwenden Sie ein passendes Netzteil, um Datenverlust zu vermeiden.

Was Sie benötigen:

  • USB-Adapter
  • GetDataBack

Das richtige Zubehör für Ihre externe Festplatte

Damit Ihre externe Festplatte keinem Schaden erliegt, sollten Sie stets die passenden Teile verwenden. Ihre Vorsicht schließt dann auch ein falsches Netzteil aus. Mit dieser Obacht sichern Sie sich die längere Funktion Ihres Massenspeichers.

  1. Durch ein falsches Netzteil wird Ihre Festplatte mit einer Überspannung beschädigt. Dies muss aber nicht heißen, dass die komplette Festplatte defekt ist.
  2. Achten Sie als Schutzmaßnahme daher schon beim Kauf auf eine Schutzelektronik. Denn diese verhindert die Überspannung Ihrer Technik.
  3. Mitunter ist nur der Schnittstellenemulator betroffen. Dann können Sie einen USB-Adapter anschließen.
  4. Dies ist am besten mit der Öffnung des Gehäuses umsetzbar. Nun können Sie das Bauteil gleich anbringen und dennoch die Daten auslesen. Hierbei sollten Sie unbedingt auf den gleichen Mikrocode des Bauelementes achten.
  5. Bei einem Austausch der Platine müssen Sie unbedingt auf eine staubfreie Umgebung achten.

Ein falsches Netzteil bedeutet nicht das Ende

Ihre externe Festplatte müssen Sie bei einem Vorfall dieser Art nicht gleich in den Müll werfen. Denn ein falsches Netzteil ist  nicht zwangsläufig der Grund für eine komplett defekte Speicherplatte. Sie können Ihre Daten oftmals auch im Nachhinein noch retten.

  • Es gibt eine sehr zuverlässige Datenwiederherstellungssoftware. Diese finden Sie unter den unten aufgeführten Internetadressen. Dafür müssen Sie jedoch Ihr System kennen, da die Routinen etwas verschieden gesetzt sind.
  • Für das NTFS-System nutzen Sie die entsprechende Seite.
  • Und mit dieser Adresse gelangen Sie zur Version des FAT-Systems.
  • Diese Software installieren Sie bitte nicht auf Ihrem Laufwerk. Denn dann können Ihre Daten zum Teil überschrieben werden.

Mit ein wenig mehr Know-How können Sie auch die Elektronik austauschen. Sie können Ihre externe Festplatte aber auch bei einer bestimmten Firma für Datenrettung abgeben. Ein falsches Netzteil führt leider meistens zu einem Datenverlust, den Sie nur in bestimmten Fällen wieder ungeschehen machen können.

Teilen: