Alle Kategorien
Suche

Eisbasis - leckere Rezeptvorschläge

Die Sommerzeit kommt schnell herbei und somit steigert sich auch wieder die Lust aufs Eisessen. Mit der richtigen Eisbasis können Sie Ihr Eis selbst zubereiten und nach Geschmack verfeinern.

Eis in allen Geschmacksvarianten
Eis in allen Geschmacksvarianten

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 8 Eigelb
  • 1/2 l Milch
  • 1/2 l Sahne
  • 2 Vanilleschoten
  • Eiswürfel
  • Für den Geschmack:
  • 1 Banane
  • 1 Mango
  • oder
  • 100 g Schokolade

Eisbasis - für leckeres Sahneeis für 4 Personen

  1. Trennen Sie die Eier vorsichtig und geben das Eigelb in eine Schüssel.
  2. Rühren Sie den Zucker so lange unter, bis die Masse schön schaumig ist. Den Zucker darf man danach nicht mehr spüren.
  3. Machen Sie hier einen Test, indem Sie etwas Masse zwischen zwei Fingern zerreiben. Hier sollten  keine Zuckerreste fühlbar sein.
  4. Schneiden Sie die Vanilleschoten auf und geben diese zusammen mit der Milch sowie der Sahne in einen Topf.
  5. Lassen Sie das Ganze kurz (!) aufkochen und stellen den Topf zur Seite. Die Sahne-Milchmischung für die Eisbasis soll 10 Minuten in Ruhe durchziehen.
  6. Danach holen Sie die Vanilleschote mit einer Gabel aus der Masse heraus. Kratzen Sie das Mark aus den Vanilleschoten und geben dieses wieder zur Eisbasis hinzu.
  7. Nun rühren Sie die Sahne-Milchmischung unter die Eiermasse. Sie sollten ständig rühren, weil sonst die Masse gerinnen kann.
  8. Bei kleiner Hitze erwärmen Sie die Masse, aber nicht kochen.
  9. Die Masse ist gut, wenn Sie etwas auf einen Kochlöffel nehmen, vorsichtig blasen, und es ist eine Art Rose erkennbar.
  10. Nehmen Sie den Topf vom Herd und Sie werden merken, dass die Masse nachdickt.
  11. Geben Sie eine größere Menge Eiswürfel in Ihr Waschbecken und stellen die Eisbasis zum Abkühlen hinein.

Rezept für Banane-Mango-Eis

  1. Schneiden Sie die Früchte klein und geben diese in die Eisbasis.
  2. Danach kommt alles in die Eismaschine und wird ca. 20  Minuten gerührt.

Basis-Rezept für Schokoladeneis

  1. Zerbröckeln Sie die Schokolade und lösen diese im Wasserbad auf.
  2. Anschließend kommt diese zur Eisbasis.
  3. Entweder geben Sie wieder alles in die Eismaschine oder lassen die Masse im Gefrierschrank ca. 4 Stunden erkalten.

Sie können mit  der Eisbasis alle Früchte, je nach Saison, dazugeben. Viel Spaß beim Experimentieren.

Teilen: