Alle Kategorien
Suche

Einen Sofabezug färben – so geht's

Sie möchten einen langweiligen Sofabezug färben? Kein Problem! Mit einigen Hinweisen und Utensilien wird Ihr Sofabezug bald in Ihrer "peppigen" Wunschfarbe leuchten.

So gelingt das Färben eines Sofabezugs.
So gelingt das Färben eines Sofabezugs.

Was Sie benötigen:

  • Textilfarbe
  • Färbesalz
  • Wasser
  • Plastikwanne
  • Plastikhandschuhe
  • Küchenwaage

Vor der Färbung des Sofabezugs

Für ein optimales Färbeergebnis sollten Sie vor dem Färben einige Dinge beachten.

  • Zuerst ist es wichtig, dass Sie wissen, aus welchem Stoff Ihr Sofabezug ist. Denn mit Textilfarbe können Sie nur Baumwoll-, Viskose- und Leinenstoffe problemlos färben. Synthetische Stoffe, wie Polyester sind nicht färbbar. Auch Wolle und Seide können Sie mit Textilfarbe nicht färben.
  • Wiegen Sie dann den Sofabezug mit einer Küchenwaage. Das ist wichtig für die Bestimmung und die Wahl des richtigen Farbtons. Weitere Angaben und Tabellen dazu finden Sie in der Packungsbeilage der Textilfarbe.
  • Achten Sie bitte auch darauf, dass der Sofabezug keine Flecken hat. Denn nur so erreichen Sie beim Färben ein optimales, fleckenloses und einheitliches Ergebnis.

So färben Sie den Bezug richtig

  1. Füllen Sie zu Beginn eine Plastikwanne, zum Beispiel eine Baby-Badewanne mit ausreichend lauwarmem Wasser. Dabei werden pro 300 Gramm Stoff etwa sechs Liter Wasser gerechnet.
  2. Rühren Sie dann die gewünschte Menge Textilfarbe sowie das Färbesalz in das Wasser. Die benötigten Mengen Färbesalz entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.
  3. Tauchen Sie anschließend den Sofabezug sorgfältig in die Färbemischung ein. Verwenden Sie dazu Plastikhandschuhe, denn die Textilfarbe färbt auch auf die Haut ab.
  4. Färben Sie den Sofabezug ungefähr 60 Minuten lang und rühren Sie dabei mehrmals um. So wird ein gleichmäßiges und fleckenfreies Färbeergebnis erreicht.
  5. Waschen Sie den Sofabezug anschließend bei der passenden Waschtemperatur in der Waschmaschine. So wird die Färbung haltbar gemacht.

Viel Spaß mit Ihrem "neuen" Sofabezug!

Teilen: