Alle Kategorien
Suche

Eignungstest für Erzieher - so bereiten Sie sich vor

Sie haben sich entschieden, den Beruf eines Erziehers zu erlernen. Um für diesen Beruf einen Studienplatz zu bekommen, werden Sie als Erstes einen Eignungstest ablegen müssen. Darauf können Sie sich auch etwas vorbereiten.

Eignungstest für Erzieher-Studium ablegen
Eignungstest für Erzieher-Studium ablegen

Sie möchten unbedingt ein Studium absolvieren, um dann als Erzieher arbeiten zu können. Dieser Beruf ist sehr anspruchsvoll und es heißt nicht umsonst, "Erzieher ist kein Beruf - sondern eine Berufung". Daher ist ein Eignungstest vor Beginn des Studiums sehr sinnvoll, um eventuelle Unsicherheiten, ob es auch der richtige Beruf für Sie ist, noch abzulegen.

Erzieher werden gebraucht

  • Ab Januar 2013 hat jedes Kind Anspruch auf einen Betreuungsplatz und daher werden Arbeitskräfte gesucht. Auch in Einrichtungen mit älteren Menschen werden immer wieder Erzieher gebraucht. Wenn Sie also ein Studium zum Erzieher absolvieren, haben Sie sehr gute Chancen, dann auch eine Anstellung zu bekommen. 
  • Um einen Studienplatz zu bekommen, findet immer im Vorfeld auch ein Eignungstest statt. Darauf können Sie sich auch ein wenig vorbereiten.

Eignungstest - das kann er beinhalten

  • Es wird in jedem Bundesland anders sein, wie diese verfahren, wenn Sie eine Ausbildung zum Erzieher machen möchten. 
  • Aber es geht bei einem Eignungstest darum, auch zu sehen, ob Sie für diesen Beruf geeignet sind. Der Beruf eines Erzieher erfordert von Ihnen ja Erfahrungen auf mehreren Gebieten gleichzeitig. 
  • So wird getestet, inwieweit Sie musikalisch begabt sind. Ein Instrument zu spielen ist von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig. Bei vielen Schulen ist das Erlernen eines Instrumentes mit im Lehrplan vorgesehen. 
  • Es werden auch Sprachtests durchgeführt, da ja die Aussprache in solch einem Beruf sehr wichtig ist. Diese beinhalten unter anderem auch, das Vorlesen einer Geschichte und das Nacherzählen dieser. 
  • Es können auch Tests im mathematischen Bereich erfolgen und natürlich auch in Deutsch, was ja in diesem Beruf sehr wichtig ist. Dafür gibt es dann Aufgabebögen, welche Sie ausfüllen müssen. Gehen Sie da mit Ruhe heran, die Aufgaben sind nicht schwer, erfordern aber logisches Denken. 
  • Sie werden am Ende sehen, dass so ein Eignungstest für Erzieher nicht ganz einfach ist, aber auch nicht überfordert. 
  • Das Wichtigste ist, verstellen Sie sich nicht, nur so können Sie rausfinden, ob dieser Beruf auch das Richtige für Sie ist.
Teilen: