Alle Kategorien
Suche

Eignungstest AOK - Wissenswertes und Vorbereitung

Wenn Sie sich auf eine Ausbildungsstelle bewerben, kann es vorkommen, dass Sie zu einem Eignungstest eingeladen werden. So handhabt es auch die AOK. Aber was ist ein Eignungstest im Gegensatz zu einem Einstellungstest und wie bereiten Sie sich am besten darauf vor?

Viele Unternehmen führen Eignungstest durch.
Viele Unternehmen führen Eignungstest durch.

Inhalte eines Eignungstest und Abgrenzung zum Einstellungstest

  • Ein Eignungstest unterscheidet sich von einem Einstellungstest in dem Sinne, dass er mehr Kenntnisse abfragt, als für die eigentliche Stelle nötig sind. Bei einem Einstellungstest konzentriert man sich nur auf vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten für die explizite Stelle.
  • Bei einem Eignungstest werden Persönlichkeit, Konzentration, Intelligenz und Wissen geprüft. Ziel ist es dabei herauszufinden, ob Sie sich für einen bestimmten Bildungsweg bzw. ein Berufsbild eignen.
  • Viele Unternehmen, wie z. B. die große Gesundheitskasse AOK bedienen sich solcher Eignungstests, um aus der Vielzahl der Bewerber die bestmöglichsten herauszufiltern. Dabei bedienen sich die meisten an ausgearbeiteten Standardtests.
  • Neben dem Allgemeinwissen werden weitergehende Fähigkeiten und Fertigkeiten der Persönlichkeit, des Wissens, der Intelligenz und der Konzentration abgeprüft.
  • Bei einem Persönlichkeitstest gibt es meist kein Richtig und Falsch. Es wird darauf geachtet, wie Sie mit bestimmten Situationen im Alltag umgehen.
  • Im Punkt Allgemeinwissen werden hauptsächlich Rechtschreibung und Grammatik, Mathe und Deutsch abgefragt. Eine gute Übung, um Ihr Allgemeinwissen zu trainieren, ist, wenn Sie täglich die Zeitung lesen.
  • Der Test für die Intelligenz bezieht sich auf die kreative und räumliche Intelligenz, logisches Denken und das räumliche Vorstellungsvermögen.
  • Auch Konzentrationsübungen gehören zu einem Eignungstest. Dabei werden Ihre Fähigkeiten zur Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit gestestet.

So können Sie sich auf den Test bei der AOK vorbereiten

Die Fragen zu einem Eignungstest sind vielseitig und komplex. Doch es gibt einige Internetportale, auf denen Sie unverbindlich und kostenlos, z. B. für den Test bei der AOK üben können.

  1. Auf der rechten Seite sehen Sie alle angebotenen Tests im Überblick.
  2. Klicken Sie auf den "Berufstest", verbirgt sich dahinter ein allgemeiner Persönlichkeitstest.
  3. Klicken Sie auf "Eignungstest" und bestätigen Sie die Meldung "Test jetzt starten".
  4. Der Test startet sofort mit Fragen, ohne dass Sie sich registrieren oder einloggen müssen.
  5. Die Tests sind im Multipe-Choice-Verfahren aufgebaut. Nach Auswahl einer Antwort bekommen Sie sofort angezeigt, ob die Antwort richtig war.
Teilen: