Alle Kategorien
Suche

E mit Apostroph auf der Tastatur schreiben - Anleitung

E mit Apostroph auf der Tastatur schreiben - Anleitung1:41
Video von Bruno Franke1:41

Manchmal muss man einen Apostroph nach dem e schreiben. Auf Tastaturen aus Deutschland hat das Sonderzeichen eine extra Taste und ist ganz leicht zu schreiben.

Neben den gewöhnlichen Buchstaben und Zeichen benötigt man ab und zu auch besondere Zeichen. Der Apostroph ist ein Zeichen, das in der deutschen Sprache eher selten vorkommt. Im Englischen dagegen benötigt man ihn andauernd. Kommt es aber auch bei Ihnen vor, dass Sie einmal einen Apostroph in Ihren Texten benötigen, sollten Sie wissen, wie Sie ihn schreiben können.

Wie sich das e mit Apostroph zusammensetzt

  • Wollen Sie ein e mit Apostroph schreiben, müssen Sie die Zeichen zunächst einmal auf der Tastatur finden.
  • Nehmen Sie sich dazu eine Tastatur zur Hand.
  • Das e brauchen Sie nicht lange zu suchen, denn es steht direkt auf einer Taste der Tastatur.
  • Für den Apostroph gehen Sie mit den Augen auf der mittleren Buchstabenreihe ganz nach rechts. Neben dem Ä befindet sich die Taste mit dem Apostroph, der nur ein kleiner senkrechter Strich ist. So sieht er aus: '
  • Auf der Taste befindet sich ebenfalls ein doppeltes Kreuzchen.
  • Dieses Kreuzchen kommt automatisch, wenn Sie die Taste drücken.
  • Um den Apostroph schreiben zu können, müssen Sie auf der Tastatur zusätzlich die Umschalttaste drücken, also die Taste, die Sie sonst für Großbuchstaben benötigen.

Das Sonderzeichen mit der Tastatur eingeben

  1. Um ein e mit Apostroph zu schreiben, geben Sie zunächst das Wort beziehungsweise den Buchstaben in Ihren Text ein. Achten Sie darauf, dass sich der Cursor an der richtigen Stelle, nämlich direkt hinter dem e, befindet.
  2. Drücken Sie nun die Umschalttaste und zusätzlich die Taste mit dem Kreuzchen rechts neben dem Ä. So erhalten Sie einen Apostroph.
  3. Der Apostroph erscheint, und Sie können nun ganz normal in Ihrem Text weiterschreiben.

Accent auf einem E mit der Tastatur setzen

  • Viele verwechseln den Apostroph (’), das Anführungszeichen (‘), Accent grave (`) und Accent aigu ('). Alle diese Zeichen werden an der Oberlinie der Buchstaben geschrieben.
  • Ein e mit Strich direkt darauf kommt auch im Deutschen, z. B. bei Namen, recht häufig vor. Dieser Strich nennt sich "accent".
  • Die Taste für den accent befindet sich rechts neben dem "ß" in der Zahlenreihe der Tastatur. Der "accent aigue" wird häufiger verwendet und befindet sich auf der normalen Tastenbelegung. Für den "accent grave" (Strich in die andere Richtung) müssen Sie die Umschalttaste mitdrücken.
  • Wollen Sie ein e mit accent schreiben, z. B. bei René, drücken Sie zuerst die accent-Taste. Es erscheint kein Zeichen, solange Sie nicht eine weitere Taste drücken, also hier das e. Jetzt haben Sie ein e mit Strich: é.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos