Alle Kategorien
Suche

DWF to DWG - so gelingt die Konvertierung

Möchten Sie Dateien aus dem Design Web Format in das editierbare DWG- oder DXF-Format konvertieren, benötigen Sie das passende Programm. Denn den Befehl "DWF to DWG" finden Sie nicht in jedem Konverter.

DWF to DWG - der richtige Konverter ist entscheidend.
DWF to DWG - der richtige Konverter ist entscheidend.

Was Sie benötigen:

  • DWG to DWF Converter
  • Internetzugang

DWF to DWG ohne AutoCAD

  1. Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser die Seite AnyDWG auf.
  2. Hier finden Sie den "Any DWF to DWG Converter" als kostenlose Testversion für bis zu 15 Konvertierungen. Daneben steht Ihnen auch die Kaufversion zur Verfügung. Beide Varianten erfordern kein AutoCAD.
  3. Wählen Sie zunächst die kostenfreie Variante aus. Diese Möglichkeit finden Sie am rechten Bildschirmrand unter "Download Now (FREE Trial!).
  4. Der Download beginnt automatisch.
  5. Setzen Sie einen Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei und wählen Sie den Befehl "Öffnen" aus.
  6. Dadurch öffnet sich ein Setup-Menü, das Sie durch die Installation führt.
  7. Haben Sie den "Any DWF to DWG Converter" installiert, öffnen Sie das Programm.
  8. Um die entsprechenden Dateien auszuwählen, klicken Sie hierin zunächst auf "Add DWF Files". Möchten Sie mehrere Dateien auf einmal konvertieren lassen, wählen Sie den darunter liegenden Butto "Add a Folder".
  9. Haben Sie alle Dateien ausgewählt und hinzugefügt, wählen Sie im Bereich "Output Options" die gewünschten Ausgabeoptionen.
  10. Wurden alle Einstellungen vorgenommen, betätigen Sie den "Convert Now"-Button. Der Vorgang beginnt und endet automatisch. Die Dauer des Prozesses ist abhängig von Größe und Anzahl der Dateien.  

Wissenswertes zum Konverter

  • Möchten Sie nur einige Dateien umwandeln, um diese nachträgliche zu bearbeiten, ist die kostenfreie Version ideal. Und natürlich eignet sie sich auch für erste Tests. Entschließen Sie sich im Anschluss dazu, das Programm zu erwerben, ist kein erneuter Download notwendig. Nach Ablauf der freien Tests werden Sie dazu aufgefordert, das Programm zu registrieren.
  • Haben Sie das Programm registriert und den erforderlichen Betrag bezahlt, steht Ihnen ein lebenslanger technischer Support zur Verfügung sowie kostenfreie Upgrades. 

Teilen: