Alle ThemenSuche
powered by

Durch welche Bundesländer fließt die Elbe? - So merken Sie sich Flussverläufe

Einer der bekanntesten und größten Flüsse in Deutschland ist die Elbe. Doch die wenigsten wissen, wie und wo die Elbe durch Deutschland fließt und welche Bundesländer sie dabei durchläuft.

Weiterlesen

Wie läuft die Elbe durch Deutschland?
Wie läuft die Elbe durch Deutschland?

Im Folgenden finden Sie einige wissenswerten Informationen über den Fluss Elbe, wie der Flussverlauf in Deutschland ist und durch welche Bundesländer die Elbe alles fließt.

Wissenswertes über die Elbe

  • Die Elbe ist ein mitteleuropäischer Strom. Sie entspringt in der Tschechischen Republik im Riesengebirge. Sie fließt quer durch Deutschland und mündet schließlich bei Cuxhaven in die Nordsee. Dabei durchfließt die Elbe in Deutschland vorher die großen Städte Dresden, Magdeburg und Hamburg.
  • In der Tschechischen Republik wird der Fluss Elbe als Labe bezeichnet. Der Name ist wahrscheinlich auf die griechische Bezeichnung "Albis" zurückzuführen. Wobei das Wort "Albis" sich aus dem Lateinischen ableitet und für "Weiß" steht.
  • Die bekanntesten Nebenflüsse der Elbe sind dabei die Moldau, die Eger, die Saale und die Iser. Die Elbe hat eine Gesamtlange von 1.094 Meter und legt auf Ihrem langen Weg insgesamt 1.368 Höhenmeter hinter sich.

So fließt die Elbe durch die Bundesländer

  • Auf ihrem Weg durch Deutschland durchfließt die Elbe viele verschiedene Bundesländer. Zu den Bundesländern zählen Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und schließlich Schleswig-Holstein. Die Elbe durchfließt die Bundesländer in der aufgelisteten Reihenfolge nacheinander.
  • Nun stellt sich die Frage, wie Sie sich die ganzen Bundesländer, durch welche die Elbe fließt, am besten in der richtigen Reihenfolge merken können. Hierzu gibt es eine einfache Lösung: Sie müssen sich eine Eselsbrücke bauen. Hierzu denken Sie sich einen Satz aus, jedes Wort im Satz muss mit dem Buchstaben des jeweiligen Bundeslandes beginnen.
  • Ein Beispiel für einen solchen Satz wäre: Susi, Nina, Mia haben Schulferien. Somit steht Susi für Sachsen-Anhalt, Nina für Niedersachsen, Mia für Mecklenburg-Vorpommern, haben für Hamburg und Schulferien für Schleswig-Holstein.

Sie müssen sich nun nur noch den einfachen Satz einprägen und dann können Sie sich ganz einfach die Bundesländer, durch welche die Elbe fließt, merken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek
Weiterbildung

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Deckblatt für eine Hausarbeit erstellen - so geht´s
Aleksandra Blal
Weiterbildung

Deckblatt für eine Hausarbeit erstellen - so geht's

Sie haben sich lange bemüht und endlich ist es so weit: Ihre Hausarbeit ist fertig. Wie bitte? Das Deckblatt fehlt noch? Kein Problem! Lesen Sie folgende Ratschläge aufmerksam …

Ähnliche Artikel

Seine Kamera sollte man auf dem Inntal-Radweg unbedingt dabei haben.
Martina Pfannschmidt
Reise

Inntal: Radweg - Informatives

Der Inntal-Radweg führt Sie durch drei Länder, und wenn Sie an dessen Ende angekommen sind, haben Sie sage und schreibe knapp 520 Kilometer hingelegt. Doch nicht nur Ihre …

Texte auswendig lernen - einfacher mit System
Marco Montalbano
Schule

Texte auswendig lernen - so gelingt's

Ob im Unterricht, der Theater AG oder außerhalb der Schule, manchmal muss oder möchte man Texte auswendig lernen. Das ist - je nach Text - meist gar nicht so leicht, besonders, …

Zahlreiche Flüsse durchqueren Niedersachsen.
Janet Hartung
Reise

Flüsse in Niedersachsen - das sollten Sie wissen

Zu den größten Flüssen in Niedersachsen gehören die Elbe, die Aller, die Ems, die Leine sowie die Weser. Sie gelten zum Teil als öffentliche Bundeswasserstraßen, die für die …

Schon gesehen?

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Das könnte sie auch interessieren

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Zwiebelgeruch kann unerträglich sein.
Iris Gödecker
Weiterbildung

Schweiß riecht nach Zwiebel - daran liegt es

Es lässt sich nicht immer vermeiden: Schweiß. Riecht er aber nach Zwiebel, stimmt was nicht. Denn der frische Schweiß, wenn Sie sich morgens geduscht haben, riecht nicht. Lesen …