Alle Kategorien
Suche

Dielen lackieren - so machen Sie es richtig

Die Lackierung von Dielen hat nicht nur die Aufgabe diese zu pflegen, sondern sie hat auch noch den Effekt, dass die Maserung des Holzes hervorgehoben wird. Das macht den Charme eines Holzbodens erst richtig aus. Natürlich sollten Sie bei dieser Arbeit besonders genau vorgehen. Dielen lackieren ist eine Aufgabe, die, wenn Sie es richtig machen, die Haltbarkeit des Fußbodens deutlich verlängert.

Dielen lackieren - die richtige Vorgehensweise
Dielen lackieren - die richtige Vorgehensweise

Was Sie benötigen:

  • Spiritus
  • Grundierung
  • Klarlack
  • Pinsel
  • Tücher
  • Sodalauge
  • Stahlwolle
  • Schleifpapier-fein

Ob es sich bei den Dielen um neu verlegte oder um bereits vorhandene ältere handelt, Sie sollten diese auf jeden Fall gut pflegen, um lange daran Freude zu haben. Dazu gehört eben am Anfang die Lackierung derselben. Diese Aufgabe ist zwar etwas zeitaufwändig, doch das Ergenis wird Sie bestimmt überzeugen und auch Ihr Dielenboden wird es Ihnen danken.

    Dielen lackieren - Sie sollten vorsichtig ans Werk gehen

    1. Bei der Behandlung müssen Sie die zwei verschiedenen Arten des Dielenbodens beachten. Sie müssen einen bereits behandelten Dielenboden anders vorbereiten als einen unbehandelten.
    2. Bei bereits behandelten Dielen müssen Sie diese zuerst mit Sodalauge, Wasser und Stahlwolle gründlich abwaschen, um alle Rückstände zu beseitigen.
    3. Die weitere Behandlung ist bei beiden Arten dieselbe. Als nächsten Schritt müssen Sie dafür sorgen, dass die Dielen absolut staubfrei und trocken sind.
    4. Die Grundierung, die aus mit Spiritus verdünntem Lack besteht, reiben Sie mit einem Tuch gleichmäßig in die Dielen ein. Nachdem diese Grundierung vollkommen abgetrocknet ist, schleifen Sie die Dielen mittels eines feinen Schleifpapieres leicht ab und saugen Sie danach die gesamte Fläche, damit diese staubfrei wird.
    5. Nun nehmen Sie Ihren Lack, den es in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt und beginnen die Dielen zu lackieren. Fangen Sie dazu an der von der Tür am weitesten entfernten Stelle an und arbeiten Sie zur Tür hin. Lackieren Sie die Dielen immer der Länge nach durch.
    6. Es kann durchaus sein, dass Sie diese Lackierung mehrfach durchführen müssen, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.
    Teilen: