Alle Kategorien
Suche

Desktop-Hintergrundbilder einfügen - so wird's gemacht

Wer häufig vor dem PC sitzt und von dem immer gleichen Hintergrundbild auf dem Desktop genervt ist, kann das mit ein paar einfachen Handgriffen ändern.

Schöne Hintergrundbilder erleichtern die Arbeit.
Schöne Hintergrundbilder erleichtern die Arbeit.

Was Sie benötigen:

  • PC
  • Bilddateien

Das Ändern Ihrer Desktop-Hintergrundbilder ist sehr einfach und funktioniert bei allen PCs in etwa gleich. Hier wird die Änderung anhand des Betriebssystems von Windows Vista erklärt.

Desktop neu gestalten

  1. Um Ihre Hintergrundbilder zu ändern, klicken Sie zunächst in der unteren Bildschirmzeile Ihres Desktops auf Start. Gehen Sie dann auf den Menüpunkt "Einstellungen" und wählen Sie aus der aufgehenden Registerkarte den Punkt "Systemsteuerung".
  2. Ein Fenster öffnet sich. Wählen Sie nun aus der Liste das Symbol für Anzeige und machen Sie ein Doppelklick darauf.
  3. Nun öffnet sich ein weiteres Fenster. Um Ihre Hintergrundbilder auf ihrem Desktop zu ändern, wählen Sie nun die Registerkarte "Desktop".
  4. Unter dem Punkt "Hintergrund" finden Sie nun Bilddateien, die Ihnen automatisch als Hintergrundbilder für Ihr Desktop vorgeschlagen werden. Wenn Sie keines dieser Bilder auf Ihrem Desktop haben möchten, klicken Sie auf den Button "Durchsuchen".

Hintergrundbilder aus eigenen Dateien aussuchen

  1. Nun öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie alle Dateien und Partitionen Ihres PCs finden. Suchen Sie nun in geeigneten Ordnern nach Hintergrundbildern und markieren Sie diese.
  2. Klicken Sie anschließend auf "öffnen". Nun werden Ihre Hintergrundbilder in die Liste für die Desktopbilder aufgenommen.
  3. Klicken Sie anschließend auf das Hintergrundbild in der Liste, das Sie übernehmen möchten. Legen Sie nun das Anzeigeformat Ihres Bildes auf dem Desktop fest. Dies ist über den Button "Ausrichtung" möglich. Über das Vorschaubild wird Ihnen das Format angezeigt.
  4. Legen Sie zum Schluss die Hintergrundfarbe Ihres Desktops über den Button "Farbe" fest. Diese wird immer dann angezeigt, wenn das Hintergrundbild noch nicht vollständig geladen ist.
  5. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit "OK".
Teilen: