Alle Kategorien
Suche

"Der Heizkörper wird nicht warm trotz Entlüften" - so beheben Sie das Problem

Ihr Heizkörper wird nicht warm - trotz Entlüften? Dann könnte es an einem klemmenden Ventil liegen. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun können.

Wirtschaftlich heizen durch Entlüftung
Wirtschaftlich heizen durch Entlüftung

Was Sie benötigen:

  • Schraubenzieher
  • Schraubenschlüssel
  • Zange
  • Kleiner Hammer

Heizkörper wird nicht warm - Ursachen und Problembehebung

Ihr Heizkörper wird nicht warm - trotz Entlüften - und Sie wissen nicht weiter? Dann prüfen Sie das Ventil. Manchmal klemmt es und die Heizung funktioniert dann nicht. Hier gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Nehmen Sie das Thermostat ab. Meist genügt es, kräftig seitlich zu rucken, um das Ventil zu lösen. Sollten Sie wider Erwarten Probleme mit dem Lösen haben, schieben Sie den Ring mit einem Schraubendreher in Richtung des Thermostats. So lässt sich der Drehknopf leichter lösen.
  2. Besitzt Ihr Drehknopf eine Schraubmutter, schrauben Sie diese mit einem Schraubenschlüssel auf.
  3. Sie sehen nun einen verchromten Stift, der die Zufuhr des Heizwassers regelt.
  4. Dieser Stift muss sich leicht hineindrücken lassen und circa 5 mm herausstehen. Befindet er sich weiter als 5 mm drin, versuchen Sie, den Stift mit einer Zange herauszuziehen. Sollten Sie Probleme dabei haben, klopfen Sie mit einem kleinen Hammer vorsichtig von allen Seiten auf das Ventil.
  5. Drücken Sie den Stift mehrmals rein und lassen Sie diesen von selbst wieder herauskommen. So stellen Sie sicher, dass er leicht gängig ist.

Sollte das nicht klappen, müssen Sie einen Fachmann zurate ziehen. Dann ist das Problem spezieller und kann von Ihnen als Laie nicht gelöst werden.

Trotz Entlüften wird der Heizkörper nur teilweise warm

Manchmal wird die Heizung trotz Entlüften nur an einer Stelle warm. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben.

  • Ist der Heizkörper oben warm und unten kalt, liegt das häufig an einem zu geringen Durchfluss. Prüfen Sie in diesem Fall die Absperrhähne an den Zuleitungsrohren. Sollte es nicht daran liegen, kann der Anschluss falsch sein - vor allem nach einer Neuinstallation.
  • Dieselben Ursachen können vorhanden sein, wenn die Heizung oben kalt und unten warm ist. Hier kann allerdings auch zu viel Luft das Problem sein. Ein Entlüften dürfte dann schnelle Abhilfe schaffen.
  • Das Problem „der Heizkörper wird nicht warm trotz entlüften“ dürfte sich so lösen lassen.

Teilen: