Alle Kategorien
Suche

Den LNB wechseln - so geht's

Wenn Ihr Fernsehprogramm gestört ist, kann dies unter anderem an einem defekten LNB-Empfänger an Ihrer Satellitenschüssel liegen. Diesen müssen Sie dann auswechseln.

Einen defekten LNB können Sie ganz leicht auswechseln.
Einen defekten LNB können Sie ganz leicht auswechseln.

Das passende LNB kaufen

  • LNB ist die Abkürzung für Low Noise Block Converter, was man mit "Geräuscharmer Signalverstärker" übersetzen kann.
  • Dieses Gerät überträgt das von der Satellitenschüssel eingefangene Fernsehsignal über die angeschlossenen Koaxialkabel zum Receiver, der dann daraus das Fernsehbild erstellt.
  • Wenn dieses Fernsehbild nicht mehr einwandfrei funktioniert, sollten Sie zuerst versuchen, mögliche Störquellen auszuschließen. Beispiele sind defekte Fernseher, Receiver oder auch defekte oder locker sitzende Kabel.
  • Wenn Sie festgestellt haben, dass die Signalstörung am LNB-Empfänger liegt, müssen Sie sich zuerst einen neuen kaufen. 
  • Achten Sie dabei darauf, dass dieser genügend Anschlüsse besitzt. Es gibt Varianten mit nur einem Anschluss, Elektrofachgeschäfte führen aber auch normalerweise Geräte mit vier, sechs oder acht Anschlussmöglichkeiten.

Das Gerät auswechseln

  • Nun müssen Sie das Gerät an Ihrer Satellitenschüssel wechseln. Dazu müssen Sie zu dieser gelangen. Falls Ihre Schüssel auf Ihrem Dach und schwer erreichbar ist, sollten Sie dies von einem Fachmann wechseln lassen. Auf jeden Fall sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie ausreichend vor Unfallmöglichkeiten geschützt sind. Dazu sollten Sie sich zum Beispiel mit einem Seil vor dem Herunterfallen sichern.
  • Wenn Sie die Schüssel erreicht haben, schrauben Sie zuerst die Signalkabel vom alten LNB-Empfänger. Befestigen Sie die Kabel provisorisch an der Satellitenschüssel, da Sie diese später wieder benötigen.
  • Entfernen Sie nun das alte Gerät. Normalerweise ist dieses mit Schrauben an der Spitze der Schüssel befestigt. Entfernen Sie diese mit dem passenden Schraubenzieher und lösen Sie das LNB-Gerät.
  • Setzen Sie nun an diese Stelle den neuen Empfänger ein und montieren Sie diesen auf dieselbe Weise, wie das Gerät zuvor befestigt war.
  • Schrauben Sie nun die Koaxialkabel wieder an die vorhandenen Anschlüsse. Das Gerät sollte nun wieder einsatzbereit sein.

Testen Sie nun noch, ob das Gerät einwandfrei funktioniert, indem Sie dies an Ihrem Fernsehgerät überprüfen. 

Teilen: