In der ZDF-Mediathek legal Filme downloaden 

Um Beiträge aus der ZDF-Mediathek runterladen und später ansehen zu können, benötigen Sie zwei Programme: Eines für den Download aus Firefox und eines, um die Datei in Windows betrachten zu können.

  • Als Erstes erfolgt das Runterladen des Programmes, um den Beitrag aus der ZDF-Mediathek zu speichern. 
  • Der Ant Video Downloader installiert sich von alleine in der unteren Firefox Menüleiste. Folgen Sie dem Link, um den Download zu starten. 
  • Der Downloader speichert zwar die Dateien, aber als FLV-Datei. Um diese unter Windows sehen zu können, müssen sie in eine AVI-Datei konvertiert werden.
  • Dazu benötigen Sie einen FLV-Converter. Diese sind kostenlos im Internet erhältlich, die Installation ist automatisiert.

 FLV-Converter für Dateien aus Firefox runterladen

  1. Auf der Homepage von Chip-online können Sie einen FLV-Converter kostenlos runterladen. Klicken Sie einfach auf den Link. Wenn Sie schon im Firefox-Browser sind, ist das um so besser. Sie können nach Installation des Converters gleich in die ZDF-Mediathek wechseln. 
  2. Die Installationsroutine führt Sie durch den Prozess.
  3. Beiträge in der ZDF-Mediathek sind leider nicht, wie andere Beiträge, direkt über den Converter abrufbar. Daher ist es notwendig, dass Sie die Videos über Firefox runterladen.
  4. Klicken Sie auf der Homepage von Chip-online auf Download und folgen Sie der Installationsroutine.  

Jetzt mit Firefox ZDF-Mediathekbeiträge runterladen

  1. Rufen Sie die ZDF-Mediathek in der Browserleiste unter www.zdf.de auf.
  2. Suchen Sie den Beitrag, den Sie runterladen möchten. Sobald das Video beginnt, klicken Sie im Fußzeilen-Menü von Firefox auf "Download".
  3. Das FLV-Video wird jetzt aus Firefox in dem Ordner "Videos" in "Bibliotheken" abgelegt.
  4. Rufen Sie jetzt den Converter auf. Klicken Sie in der Kopfzeile auf "FLV konvertieren". Der Ordner "Videos" geht auf. Wählen Sie das entsprechende Video aus.
  5. Im Arbeitsbereich des Converters aktivieren Sie das Video und bestätigen mit dem Button "Konvertieren".
  6. Nach dem Konvertieren wird das Video als AVI-Datei auf dem Desktop abgelegt, fertig zum Anschauen.

Auch wenn das Runterladen von allerlei Filmen und Videos auf Firefox verlockend ist, beachten Sie die gesetzlichen Vorschriften beim Download von Beiträgen aus dem Internet.