Alle Kategorien
Suche

ZDF online schauen - so geht's

Ihr Lieblingsssender ist das ZDF und das möchten Sie immer und überall - und also auch auf Ihrem Computer oder Laptop - online schauen? Kein Problem heutzutage - erfahren Sie, wie das funktioniert.

ZDF-Lieblingssendung verpaßt? Nicht schlimm: Schauen Sie sie online.
ZDF-Lieblingssendung verpaßt? Nicht schlimm: Schauen Sie sie online.

Sie wollen auf dem Rechner ZDF schauen?

  • Dafür haben Sie mehrere Möglichkeiten. Entweder besitzen Sie bereits einen DVB-T-Stick samt Antenne zum Fernsehen auf dem Computer oder Sie erwerben solch einen Stick (oder eine Express-Card mit denselben Funktionen).
  • Dann können Sie nämlich, wenn der Empfang dort, wo Sie fernsehen möchten, es zulässt, rund um die Uhr sowohl Ihren Lieblingssender ZDF als auch viele andere schauen.
  • Wenn Sie aber nur das ZDF schauen möchten, ist es noch einfacher. Online ZDF schauen geht nämlich seit geraumer Zeit auch anders. Sie brauchen einzig Ihren Computer und eine schnelle Internetverbindung dafür. Weitere externe Geräte sind nicht notwendig, denn das ZDF bietet seinen Zuschauern eine Online-Mediathek.

Wie nutzen Sie online eine Mediathek?

  • Gehen Sie auf die Website des ZDF und folgen Sie dem dortigen Link auf die ZDF-Mediathek. Die Online Mediathek ist übersichtlich aufgebaut, Sie können nach Themen, Sendezeiten und verschiedenen anderen Kriterien Ihre Sendungen und Beiträge suchen und auswählen, was Sie sich anschauen möchten.
  • Sie können in der ZDF-Online-Mediathek sowohl live fernsehen, als auch verpasste Sendungen später ansehen. Quasi, als würden Sie sich in der Videothek Filme ausleihen, hier allerdings ohne Kosten, aber mit einigen Einschränkungen - es stehen nicht alle Sendungen und kein Rund-um-die Uhr-Livestream zur Verfügung.
  • Für die Nutzung der Mediathek benötigen Sie einen Internetzugang mit möglichst hoher Bandbreite, denn die Videos sind optimiert für eine Bandbreite ab DSL 2000.
  • Zudem benötigen Sie auf Ihrem Rechner zum Abspielen einen Adobe Flash Player, mindestens in der Version 9.0. Es gibt aber auch eine alternative HTML-Version der Mediathek. Da in dieser Version kein Flash eingesetzt wird, können interaktive Module nicht angezeigt werden. Hier werden die Filme von dem im Ihrem Betriebssystem eingestellten Player abgespielt.
  • Das ZDF stellt in seiner Mediathek übrigens auch die eine oder andere Sendung zum Download zur Verfügung

    Falls Sie Ihre Vorliebe für bestimmte TV-Sender nicht komplett auf das ZDF beschränken, sondern einfach prinzipiell die Öffentlich-Rechtlichen favorisieren, dann sei Ihnen folgender Hinweis noch an die Hand gegeben: Auch ARD und NDR verfügen über eine ähnlich aufgebaute Mediathek, in der Sie online Ihre Lieblingssendungen schauen können.

    Teilen: